Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Scream and Shout"

Das ist Britneys neuer Track mit Will.i.am

Hamburg, 28.11.2012
Will.I.Am Britney Spears

Die Single "Scream and Shout" ist eine Auskopplung des 2013 erscheinenden Albums "#willpower" von Will.i.am.

Britney Spears meldet sich musikalisch wieder zurück: Mit Will.i.am ("Black Eyed Peas") veröffentlicht sie die Single "Scream and Shout".

Sie hat die Haare hochtoupiert und trägt ein bauchfreies Top: Britney Spears zeigt sich mit ihrem musikalischen Comeback in dem kurzen Trailer zu "Scream and Shout" sehr sexy und selbstbewusst.

Zusammenarbeit mit Will.i.am

"Scream and Shout" ist bereits die zweite Single, die Britney und das Mitglied der "Black Eyed Peas" zusammen veröffentlichen. Zuvor arbeiteten sie an dem Track "Big Fat Bass", der auf Britneys Album "Femme Fatale" erschienen ist. Will.i.am sagte in einem Interview, dass er und Britney die Liebe zur Musik teilen und die Zusammenarbeit deswegen so gut funktioniert. "Scream and Shout" ist jetzt bereits auf iTunes erhältlich, offiziell erscheinen wird er auf dem für 2013 angekündigten Album "#willpower" von Will.i.am.

Videopremiere im TV

Das gesamte Video hat Mittwochabend bei der amerikanischen "X-Faktor"-Show, bei der Britney in der Jury sitzt, Premiere. Auf Youtube sieht man bereits fünf Sekunden des Videoclips.

(mho)

comments powered by Disqus