Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Im Echoplex-Club in L.A.

Rolling Stones spielen Überraschungskonzert

Los Angeles, 29.04.2013
Rolling Stones, Echoplex-Club, L.A. Twitter

Die Rolling Stones live auf der kleinen Bühne im Echoplex-Club in L.A.

Eine Woche vor ihrem Tourstart haben die Rolling Stones im Echoplex-Club in L.A. ein Überraschungskonzert gespielt.

Am 3. Mai starten die Rolling Stones ihre "50 and Counting"-Tour im Staples Center. Weniger Tage vorher haben Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts ihre Fans in Los Angeles mit einem Konzert überrascht, dass kurz vorher über ist die Twitter-Seite angekündigt wurde. Die Tickets für die Show haben umgerechnet nur 15 Euro gekostet und waren binnen einer Stunde restlos ausverkauft, wie die "Los Angeles Times" berichtete.

14 Songs in intimer Atmosphäre

Im Echoplex-Club, wo nur rund 650 Fans reinpassen, haben sich die Stones auf ihren Tourstart am 3. Mai im Staples Center eingestimmt. Auf der Setlist standen 14 Songs, angefangen bei "You Got me Rockin'", über "She's so cold" bis hin zu "Brown Sugar" und "Jumpin' Jack Flash". Ein paar Stunden nach dem Auftritt haben die Stones auf ihrem Youtube-Kanal ein Video des Auftritts veröffentlicht.

Tour zum 50-jährigen Bestehen

2012 haben die Rolling Stones ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum mit einigen Konzerten gefeiert. Die werden nun mit einer Tour durch die USA und Kanada vortgeführt. Ob die Rocker die bisher 20 Konzert um weitere Shows in Europa und vielleicht auch Deutschland erweitern, ist noch nicht bekannt.

(ste)