Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Psy bricht YouTube-Rekord

"Gentleman" - Mehr als 207 Millionen Klicks

Seoul, 23.04.2013
Psy mit Gentleman

Psy kann sich freuen. Seine Single "Gentleman" feiert wie "Gangnam Style" große Erfolge. 

Es ist ein Phänomen! Psys neue Single "Gentleman" hat auf YouTube schon über 207 Millionen Klicks. 

Psy hat es mal wieder geschafft einen Rekord zu brechen! Der Südkoreaner hat laut Trend-Manager Kevin Accola mit seinem Video zu der neuen Single "Gentleman" an einem Tag mehr als 38 Millionen Klicks auf YouTube bekommen.

"Gentleman" löst "Kony 2012" ab

Bisheriger Rekordhalter in dieser Kategorie war der Kurzfilm "Kony 2012", den sich im März vergangenen Jahres an einem Tag mehr als 31 Millionen User angesehen haben.

100 Klicks innerhalb von 4 Tagen

Auch seinen eigenen Rekord konnte er brechen - sein Video zu "Gangnam Style" hatte innerhalb von 50 Tagen die Marke von 100 Millionen Klicks erreicht. Sein jetziger Song "Gentleman" hat das in nur 4 Tagen geschafft. Aktuell hat "Gentleman" mehr als 200 Millionen Klicks, die stetig weiter steigen.

Psy scheinbar doch kein One-Hit-Wonder

Lässt sich nur abwarten, ob er mit "Gentleman" auch den Rekord für das meist geschaute YouTube-Video knacken kann. Den hat Psy selbst mit seinem letzten Video "Gangnam Style" aufgestellt. Das Video wurde bis jetzt 1,5 Milliarden Mal angeklickt. Scheint so, als wäre Psy doch nicht das One-Hit-Wonder, für das ihn viele gehalten hatten, nachdem er so schnell international berühmt geworden war. 

(pgo)