Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburgerin bei Eurovision-Vorentscheid

Mia Diekow tritt mit "Lieblingslied" an

Hannover, 28.01.2013
Mia Diekow

Mit ihrer klaren Stimme will Mia Diekow beim ESC Vorentscheid überzeugen.

Mia Diekow aus Hamburg tritt am 14. Februar 2013 in Hannover beim deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest an.

Im Dezember 2012 gab der NDR bereits 11 der 12 Kandidaten bekannt, die um die Teilnahme am Eurovision Song Contest (ESC) 2013 in Schweden kämpfen werden. Nun steht auch die letzte Kandidatin fest, die beim "Unser Song für Malmö" antreten wird.

Mia Diekow singt auf Deutsch

Die Hamburgerin Mia Diekow wird am 14. Februar beim Vorentscheid in Hannover mit ihrer Single "Lieblingslied" antreten. Die quirlige 25-Jährige singt selbstbewusst über Dinge, die sie im Alltag beobachtet. Und weil sie das, was sie beobachtet und fühlt, am besten in ihrer eigenen Sprache ausdrücken kann, singt sie auf Deutsch. "Ich liebe das Deutsche wegen seiner Genauigkeit, seinen auffallend präzisen und überaus direkten Worten", sagt die junge Sängerin selbst. Im Juli 2012 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Die Logik liegt am Boden und wir sind frei."

Anke Engelke moderiert Vorentscheid

Moderieren wird den Vorentscheid 2013 übrigens Anke Engelke. Sie ist ein bekennender Fan des Song Contests und hatte bereits 2011 zusammen mit Stefan Raab und Judith Rakers durch den Eurovision Song Contest in Deutschland geführt.

 

(mgä)

comments powered by Disqus