Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neues von der Latino-Diva

Jennifer Lopez veröffentlicht 2013 ein neues Album

Miami, 05.01.2013
Jennifer Lopez, Pressefoto 2012

J.Lo gab im letzten Jahr ihr erstes Konzert in Hamburg.

Sängerin Jennifer Lopez will in diesem Jahr den Nachfolger ihres Albums "Love?" herausbringen.

Dies bestätigte sie am Neujahrstag via Twitter: "Ist noch jemand aufgeregt, ein neues Jahr zu beginnen? Ich bin es! Neue Höhen! Unendliche Möglichkeiten! Parker! Album 10! 2013 gehört mir!"

"Tanzen, Rythmus und Latin"

Die erste Ankündigung wurde schon im November gegenüber "MTV" gemacht. Produzent RedOne kündigte an, am zehnten Studioalbum der 43-jährigen Sängerin mitzuarbeiten: "Ich bin der ausführende Produzent von Jennifers Album und wir haben schon ein paar Songs, die einfach unglaublich sind". Die neue Platte solle verschiedene Stile umfassen und trotzdem komplett um Jennifer Lopez gehen. "Es ist ein sehr spezielles Album. Für uns fühlt es sich so an, als müsste dieses Album alles haben, nicht nur eine Sache. Es ist alles, was man an ihr liebt – inklusive Tanzen, Rhythmus und Latin.", schwärmte RedOne weiter.

Nachfolger von "Love?"

Ihr letztes Album "Love?" erschien im Jahr 2011. Wann genau die nachfolgende Platte veröffentlicht werden soll, ist leider noch nicht bekannt.

J.Lo-Tour 2012

Letztes Jahr beehrte Jennifer Lopez zum ersten Mal Hamburg mit einem Konzert. Sie begeisterte 8.200 Fans in der o2-World mit einem Abend voller Pyrotechnik, Glitzer-Outfits, Tanzeinlagen und Lasershow-Effekten. Bei Mega-Hits wie "Jenny from the Blog", "Let‘s get loud" und "Dance Again" hat J.Lo ihren Fans ordentlich eingeheizt.

(mho)

comments powered by Disqus