Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Michael Jackson & Freddie Mercury

Duett wird veröffentlicht

Hamburg, 30.07.2013
Michael Jackson, Freddie Mercury, 660x350

Ein Duett von Michael Jackson und Freddie Mercury soll veröffentlicht werden.

Anfang der 80er Jahre nahmen Michael Jackson und Freddie Mercury gemeinsam ein paar Songs auf. Einer davon soll demnächst veröffentlicht werden.

Sie gehörten zu den Superstars in der Musikbranche: Michael Jackson und Freddie Mercury. Als Freddie Mercury 1991 an den Folgen einer Aids-Erkrankung und Michael Jackson im Jahr 2009 durch eine Medikamenten-Überdosis starben, war der Schock groß. Nun scheinen die beide Legenden musikalisch noch einmal gemeinsam zurück zu kehren.  

Duett soll veröffentlicht werden

Die Queen-Mitglieder Brian May und Roger Taylor wollen in einigen Monaten ein gemeinsames Duett der beiden veröffentlichen. „Er und Freddie wurden enge Freunde - eng genug, um in Michaels Haus ein paar Stücke zusammen aufzunehmen", so Queen-Gitarrist Bryan May gegenüber dem Evening Standard. So entstanden Anfang der 80er Jahre ein paar Duette, die aber bis heute nie veröffentlicht wurden. „Die Nachlassverwalter von Michael Jackson haben uns ihr OK gegeben, die Musik zu veröffentlichen. Aber es handelt sich hier um etwas, das man nicht übereilen sollte", sagt May in der britischen Sun.

Veröffentlichung in einigen Monaten

Aktuell arbeiten er und Schlagzeuger Roger Taylor an der Überarbeitung der Stücke, so dass diese in ein paar Monaten veröffentlicht werden könnten. Musikproduzent William Orbit, der schon mit Madonna und Blur zusammen gearbeitet hat, die beiden bei den Arbeiten laut Berichten unterstützen.

(ste)

comments powered by Disqus