Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Macklemore und Ryan Lewis

Als Botschafter bei der UN

New York, 27.11.2013
Macklemore, Ryan Lewis

Ryan Lewis und Macklemore Backstage vor einem Auftritt.

Die Musiker Macklemore und Ryan Lewis sollen sich künftig im Namen der UN für die Gleichberechtigung von Homosexuellen einsetzten.

Das Rap-Duo Macklemore und Ryan Lewis ("Thrift Shop") setzt sich künftig im Auftrag der Vereinten Nationen für die Gleichberechtigung von Homosexuellen ein.

Musik mit Borschaft

Die beiden US-Musiker, deren Song «Same Love» als Hymne für Gleichberechtigung gilt, seien "wahrscheinlich das wichtigste Duo der Musikwelt heutzutage", sagte Charles Radcliffe vom UN-Menschenrechtsbüro am Dienstag in New York laut Mitteilung. "Ihre Musik erfreut Millionen von Menschen, aber sie bringen dieser massiven globalen Zuhörerschaft auch eine Menschenrechts-Botschaft."

Ehre für die Rapper

Macklemore sagte, er und Ryan Lewis fühlten sich sehr geehrt, mit den UN zusammenzuarbeiten. "Wir haben schon immer daran geglaubt, dass Menschenrechte für alle sind - ohne Ausnahme." Im Auftrag der UN sollen sich die beiden künftig vor allem per Social Media für die Gleichberechtigung von Homosexuellen einsetzen.

Botschafter bei Sesamstraße

Macklemore schaffte 2012 den Durchbruch in der Musikbranche. Mit seinem Album "The Heist" wurde der US-amerikanische Sänger weltbekannt. Bevor er nun bei der UN als Botschafter eingesetzt wurde, konnte der Rapper sich schon mal bei den Kleinsten versuchen: Er war bei der Sesamstraße zu Gast und sein Song "Thrift Shop" wurde zum Lied für den richtigen Umgang mit Müll. Sehen Sie hier das Making of der Folge.

Stars für Gleichberechtigung

Auch der Sänger Ricky Martin, die Bollywood-Schauspielerin Celina Jaitly und andere sind schon als UN-Botschafter für die Rechte von Homosexuellen im Einsatz.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus