Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neues Video

Justin Timberlake knutscht mit Elvis-Enkelin

Hamburg, 30.10.2013

Im Video zu seiner neuen Single "TKO" knutscht Justin Timberlake mit Elvis' Enkelin Riley Keough.

Der Radio Hamburg Mega-Star hat am Dienstag (29.10.) das neue Video zu seiner aktuellen Single "TKO" veröffentlicht.

Justin Timberlake mit Bratpfanne niedergeschlagen

Und in dem Video geht es hoch her: Der Song "TKO" handelt von einer gescheiterten Liebe. "TKO" steht dabei für "technischer K.O.". Justin Timberlake und Riley Keough spielen in dem Video das Liebespaar, dessen Liebe gescheitert ist. Justin Timberlake ist derjenige, der in dem Video den technischen K.O. erleidet. Er wird von seiner Geliebten mit der Bratpfanne niedergeschlagen und am Auto hinterher geschleift.

Riley Keough: Enkelin von Elvis Presley

Die Eltern der 24-jährigen Riley Keough sind übrigens Elvis' Tochter Lisa Marie Presley und des Schauspielers Danny Keough. Bereits im Alter von 14 Jahren lief sie für das Modelabel Dolce & Gabbbana über den Laufsteg. Außerdem zierte sie zusammen mit ihrer Mutter Lisa Marie Presley und ihrer Großmutter Priscilla Presley das Cover der Vogue.

Justin Timberlake in der o2 World Hamburg

Übrigens: Justin Timberlake kommt am 4. Mai 2014 in die o2 World Hamburg. Das Konzert ist bereits ausverkauft, doch bei uns können Sie noch Tickets gewinnen.

Lest auch: +++ Mega-Star-Telex +++: Die VMA-Abräumer und -Verlierer

Der Gewinner des Abends war Justin Timberlake, der damit auch seiner Favoritenrolle gerecht werden konnte.

(mgä)

comments powered by Disqus