Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Deutscher Radiopreis

Lily Allen tritt auf

Hamburg, 13.08.2014
Lily Allen im interview Radiopreis

Lily Allen im Interview mit Radio Hamburg VIP-Reporterin Janine Drynda.

"Sheezus" Lily Allen tritt beim Radiopreis auf und präsentiert dort exklusiv ihre neue Single. Radio Hamburg VIP-Reporterin Janine Drynda traf sie zum Interview.

Das große Geheimnis des Radiopreises 2014 ist gelüftet worden: Radio-Hamburg-Megastar Lily Allen tritt auf! Bei der Gala stellt Lily Allen exklusiv ihre brandneue Single "Somewhere Only We Know" vor. Die Verleihung des Deutschen Radiopreises findet am 04. September in Hamburg statt.

"Da verstecke ich mich unterm Tisch"

Unsere Radio Hamburg VIP-Reporterin Janine Drynda hat die britische Sängerin im Vorfeld getroffen und im Interview einiges von ihr erfahren: Lily Allen mag ihre eigenen Hits nicht in Discos hören! Das ist der Sängerin immer eher unangenehm, da würde sie sich lieber unterm Tisch verstecken. Auch tanzt sie nur auf der Bühne zu ihren eigenen Songs.

Sie steht auf 80er-Hits

Radio ist allerdings ein fester Bestandteil ihres Lebens: "Radio läuft bei mir immer und überall. In der Küche höre ich einen Sender, der nur 80er-Jahre-Hits spielt und tanze dazu, während ich koche“, verriet sie. Ansonsten hört sie Radio am Liebsten im Auto.

Das gesamte Interview könnt Ihr euch hier ansehen.

(ama)

comments powered by Disqus