Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rote Flora

Konzert der Beginner findet doch statt

Hamburg, 27.08.2014
Beginner

Die Beginner werden am 29. August in der Roten Flora auftreten, wie sie auf ihrer Facebook-Seite bekanntgaben. 

Die Beginner gaben auf ihrer Facebookseite bekannt, dass ihr geplantes Gratis-Konzert doch stattfinden wird - jedoch anders als geplant.

Nachdem das geplante Gratis-Konzert der Hip-Hop Band Beginner vor der Roten Flora zunächst abgesagt wurde, bestätigte die Band jetzt auf ihrem Facebook-Account, dass es doch stattfinden wird.

Zuvor musste der Veranstalter "Our Turn Concerts" den Auftritt absagen, da es zu viele Zusagen von Fans gab und man die Sicherheit nicht mehr gewährleisten konnte. Am Mittwoch (27.08.) dann die Kehrtwende: Die Beginner werden auftreten!

In der Roten Flora

Das Konzert wird, anders als geplant, innerhalb der Roten Flora stattfinden. Für die Fans außerhalb des Gebäudes ist eine Live-Übertragung geplant. Auf der Facebookseite der Beginner heißt es nun: "Und wir spielen doch! Und zwar am 29. August IN der Roten Flora. Und draußen heißt es: Videoübertragung und dicker Sound für alle!"

Auch auf Jan Delays Facebookseite wurde die gute Nachricht gepostet:

Parallelen zum Konzert von Fettes Brot

Im November 2013 feierte auch die Band Fettes Brot vor rund 1.200 Menschen trotz eines Hausverbotes in der Roten Flora ihre Veröffentlichung des Albums "3 is ne Party". Das Ende des Ganzen: Eine Strafanzeige wegen "schwerem Hausfriedensbruch" gegen die Hip-Hopper. Auch dieses Konzert wurde per Live-Beamer und Lautsprechern nach außen übertragen.

(lwe)

comments powered by Disqus