Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Britney Spears wird 33

Darum ist #MusikentdeckerTim Britney-Fan

Hamburg, 02.12.2014
Tim Gafron, Britney, Fan

Britney Spears wird 33 - Tim Gafron verrät Euch, wieso er sie so super findet.

Am Dienstag (02.12.) wird Britney Spears wieder ein Jahr älter. Hier erzählt Euch #MusikentdeckerTim, wieso er sie so klasse findet.

Britney Spears gehört zu den erfolgreichsten Popsängerinnen der heutigen Zeit. In weniger als zehn Jahren verkaufte sie mehr als 100 Millionen Alben und 84 Millionen Singles. Im Jahr 2012 war sie mit 58 Millionen US-Dollar (ca. 46.500.000 Euro) die bestbezahlteste Dame im Musikgeschäft.

Erfolg als Sängerin

Britney erhielt im Laufe ihrer Karriere bereits zahlreiche Preise wie den Grammy, Emmy, Echo, Bambi und mehrere World Music Awards und einen Stern auf dem Walk Of Fame in Hollywood. Als sie gerade einmal 29 Jahre alt war, wurde sie mit dem Video Vanguard Award für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Pech in der Liebe

Privat war sie jedoch nicht ganz so erfolgreich wie beruflich: Nachdem sie Anfang 2004 ihren Jugendfreund Jason Alexander heiratete, wurde die Ehe innerhalb von 55 Stunden wieder annulliert. Im September des selben Jahres heiratete sie den Tänzer Kevin Federline, mit dem sie zwei gemeinsame Kinder hat. 2007 ließen sich die beiden scheiden.

Mehr Glück mit neuem Freund?

Am 01. Februar wurde die Sängerin entmündigt und ihr Vater wurde als Vormund eingesetzt. Er verwaltet gemeinsam mit einem Anwalt das Vermögen von Britney. 2013 trennten sich die Sängerin und ihr damaliger Verlobter Jason Trawick. Im September war sie nach einer Beziehung zu David Lucado wieder single. Ob der  neue Freund an Britney’s Seite dieses Mal der Richtige ist?

#MusikentdeckerTim ist großer Britney Fan

Trotz aller Höhen und Tiefen in Privatleben und Karriere der Sängerin ist  #MusikentdeckerTim ein richtiger Fan von Britney Spears. Hier fasst er für Euch zusammen, wieso er die Sängerin so klasse findet, was sein Lieblings-Song von ihr ist und noch vieles mehr. Klickt Euch einfach durch!

Das sagt #MusikentdeckerTim...

...zu Britney Spears

  • Ich bin ein Fan von Britney seit…

    ...ihrer ersten Single "Baby One More Time"!

  • Mein Lieblings-Song von Britney ist...

    ..."I'm A Slave 4 U", den Song finde ich so klasse, weil es früher ein überraschend neuer Sound war! Und das Video ist heute noch immer MEGA!

    Zum Video "I'm a Slave" von Britney Spears

  • Ich war schon auf...

    ...3 Konzerten von Britney: Onyx Hotel Tour 15. Mai 2004 (damals Color Line Arena), The Circus Starring: Britney Spears 26. Juli 2009, Femme Fatal Tour 18. Oktober 2011 Lanxess Arena.

  • Richtig geschockt hat mich…

    ...ihre Dokumentation "For The Record", in der man sieht, wie Britney täglich von hunderten Paparazzi verfolgt wird.  

  • Ich finde Britney so cool, weil…

    ...sie in den 2000ern coole Tanz-Moves hatte, an die weder Rihanna noch Taylor Swift heute ran kommen. Ihre Musikvideos sind immer wieder fett produziert. Trotz aller Kritik macht sie weiter und lässt sich nicht unterkriegen.

  • Diesen Song mag ich gar nicht...

    ..."Don’t Let Me Be The Last To Know".

  • Als sie sich die Haare abrasiert hat, dachte ich nur…

    ...krasser Imagewechsel! Kurz danach habe ich gedacht, hoffentlich kommt nicht bald die Meldung "Britney ist tot". 

  • Kevin Federline…

    ...war der größte Fehler ihrer Karriere.

  • Wenn ich Britney treffen würde, würde ich als erstes...

    ...einen Kaffee von Starbucks mit ihr trinken.

  • Mit diesem Star sollte sie mal ein Duett machen:

    Justin Timberlake.

  • Drei Wörter, die Britney beschreiben:

    It’s Britney, Bitch!

Lest auch: Zum 34. Geburtstag: Das große Britney Spears Quiz

Was wisst Ihr über Radio Hamburg Mega-Star Britney Spears? Macht jetzt beim Quiz mit und testet, wie gut Ihr ...

(lwe)

comments powered by Disqus