Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Deutscher Musikpreis

Diese Stars sind für den Echo nominiernt

Berlin, 28.02.2014
Helene Fischer, Schlagerstar

Helene Fischer hat die Chance auf drei Echos. Außerdem wird sie als Moderatorin durch die Show führen.

Helene Fischer wird die Echo-Verleihung moderieren - und könnte auch selbst mehrere Preise mitnehmen.

Schlagersängerin Helene Fischer, Singer-Songwriter Passenger und das Duo Macklemore & Ryan Lewis gehen als Favoriten ins Rennen um den Musikpreis Echo. Die drei sind jeweils dreimal nominiert, wie der Echo-Veranstalter am Donnerstag mitteilte.

Helene Fischer kann absahnen

Fischer ("Atemlos durch die Nacht") ist in der Kategorie Künstlerin Deutschsprachiger Schlager, für ihr Album "Farbenspiel" und die gleichnamige DVD nominiert. Sie wird die Gala am 27. März in Berlin auch moderieren.

Hit des Jahres

Passenger ("Let Her Go") und Macklemore & Ryan Lewis ("Can't Hold Us") gehen beide unter anderem um den Preis für den Hit des Jahres ins Rennen. Musiker wie Andrea Berg, Robbie Williams, Depeche Mode, Avicii und Daft Punk dürfen bei der 23. Echo-Verleihung in jeweils zwei Kategorien auf eine Auszeichnung hoffen.

Umstrittene Band Frei.Wild nominiert

Auch die umstrittenen Deutschrocker Frei.Wild wurden wieder nominiert. Im vergangenen Jahr hatte es deswegen einen kleinen Skandal gegeben: Bands wie Kraftklub, Mia oder Die Ärzte drohten mit einem Boykott der Gala – daraufhin wurden Frei.Wild von der Liste der Nominierten gestrichen.

Weitere Nominierungen

Auch Dieter Bohlen könnte einen Preis gewinnen: Er ist als Produzent der Schlager-Alben von Andrea Berg und Beatrice Egli nominiert. Die australische Sängerin Kylie Minogue wird auf der Bühne ihr neues Lied präsentieren.

Wer bekommt den Echo fürs Lebenswerk?

Auch Max Herre und der amerikanische Jazzmusiker Gregory Porter sollten bei der Verleihung auftreten. In einigen Kategorien wie Bestes Video national wurden die Nominierten noch nicht bekanntgegeben. In anderen Bereichen gibt es gar keine Nominierten - wer beispielsweise den Echo für das Lebenswerk oder sein soziales Engagement bekommt, ist noch offen.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus