Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

DJ Avicii

Neues Album in guter Gesellschaft

Los Angeles, 22.07.2014
Avicii, Pressebild, Universal Music

Fans können sich auf Aviciis neuen Albums freuen. Die Name steht allerdings noch nicht fest.

Chris Martin, Jon Bon Jovi und Wyclef Jean sollen Teil Aviciis neuer Produktion nehmen. Der Titel mit Billie Joe Armstrong (Green Day-Sänger) steht schon fest.

DJ und Musikproduzent Avicii (24, "Levels") hat für sein neues Album prominente Mitstreiter gewinnen können: unter anderem Chris Martin von Coldplay, Jon Bon Jovi und Wyclef Jean. Wie das US-Musikmagazin "Rolling Stone" berichtet, sei Avicii, der mit echtem Namen Tim Bergling heißt, gerade dabei, ein Dutzend Songs aus den 70ern zu bearbeiten. Der einzige Titel, der feststehe, sei "No Pleasing A Woman" mit Green Day-Sänger Billie Joe Armstrong.

Aviciis schlimmste Erfahrung

Zuletzt hatte Avicii für Schlagzeilen gesorgt, als Ende Juni während einem seiner Auftritte Dutzende Konzertbesucher in Krankenhäuser gebracht werden mussten. US-Medien hatten über einen Mix aus Drogen, Alkohol und Hitze in der Halle spekuliert. Der 24-Jährige hält die Medienberichte für übertrieben: "Das wurde hochgespielt. Es ärgert mich, weil es elektronische Musik in ein schlechtes Licht bringt", sagte er dem "Rolling Stone".

Lest auch: Lenny Kravitz: Neues Album "Strut" kommt im September

Lenny Kravitz Fans aufgepasst: Im September erscheint sein neues Album "Strut" und jetzt gibt es schon ...

(dpa/mej)

comments powered by Disqus