Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jennifer Lopez

"A.K.A." erscheint am 17. Juni

Hamburg, 11.06.2014
Jennifer Lopez A.K.A.

So wunderschön sieht Jennifer Lopez auf die Cover ihr neues Album A.K.A.

Das zehnte Album von Jennifer Lopez spiegelt JLos-Gefühle nach der Trennung von Ehemann Marc Anthony wider.

A.K.A, das für "Also Known As" (Deutsch: Auch bekannt als) steht, ist nach vielen Spekulationen der definitive Name des neuen Albums von Superstar Jennifer Lopez (44). Es wird eine Mischung aus R&B, Hip-Hop und Pop und wird ab 17. Juni weltweit zu kaufen sein. Besonders neuartig bei diesem neuen Album sind die Texte: Nach der Trennung von Ehemann Mark Anthony hat Jennifer Lopez viel über Gefühle gelernt, und das zeigt sie durch die 10 Lieder des Albums A.K.A.

Keine WM-Leidenschaft

Obwohl sie den offiziellen Fußball-WM-Song beisteuert, wird Jennifer Lopez die Spiele nicht verfolgen. Mein Terminplan ist im Moment wirklich extrem voll», sagte die US-Sängerin. Gemeinsam mit dem US-Rapper Pitbull und der brasilianischen Sängerin Claudia Leitte hat sie den offiziellen FIFA-Song "We Are One" aufgenommen und tritt damit am Donnerstag 12.06. bei der offiziellen WM-Eröffnungszeremonie auf.

 

(mej)

comments powered by Disqus