Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kylie Minogues Comeback

"I Was Gonna Cancel" als Highlight ihres Albums

Hamburg, 18.03.2014
Kylie Minogue, Kiss Me Once

Kylie Minogues neues Album "Kiss Me Once" ist seit 14. März auf dem Markt.

Am 14. März veröffentlichte Kylie Minogue ihr neues Album "Kiss Me Once". Ein Highlight darauf ist der Song, den Pharrell Williams für die Sängerin schrieb.

Seit 2010 warteten die Fans auf ein neues Album von Kylie Minogue und jetzt war es endlich soweit. Ihr zwölftes Studioalbum "Kiss Me Once" wurde am 14. März in Deutschland veröffentlicht.

Neues Label und neue Stilrichtung

Es ist Kylies erstes Album, was bei ihrem neuen Label "Roc Nation" von Rapper Jay-Z erscheint. Und die neue Stilorientierung der Musik ist unverkennbar, denn dieses Mal sind unter anderem "Dupstep-Elemente" vertreten.

Werbung auf Facebook

Wie auch schon in der Vergangenheit veröffentlichte Kylie vorab die Songs auf ihrer Facebook-Seite und macht auch sonst ordentlich Werbung. Sie schreibt dazu: "German Lovers…just 2 more sleeps and 'Kiss Me Once' can be yours! Pre-order your copy of the album here." An dem Tag war Kylie Minogue zu Besuch in der Facebook-Niederlassung London und hat dort mit Fans über das neue Material gechattet. Wenn man einen Blick auf ihre Facebook-Seite wirft, merk man, wie stolz die Australierin auf ihr neues Album ist. Hier zeigt sowohl das Titel- als auch das Anzeigebild das neue Cover ihres "Kiss Me Once"-Albums.

"I Was Gonna Cancel"

Ein Highlight des Albums ist die Single "I Was Gonna Cancel". Er wurde von Pharrell Williams geschrieben und Kylie perfekt auf den Leib geschneidert. Vor allem durch den Gitarrensound erinnert der Song an "Get Lucky" den Pharrell William mit Daft Punk produzierte. Und auch sonst ist es ein absoluter Gute-Laune-Hit, der Freude versprüht und einen auf den Sommer einstimmt.

Mit 70 Millionen verkauften Tonträgern und 34 Singles in den britischen Top 10, gehört sie zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Welt. Songs wie "I Should Be So Lucky!, "The Loco-Motion" und "Can´t Get You Out of My Head" brachten die australische Pop-Sängerin weltweit auf die vordersten Chartplatzierungen und sind heute nicht mehr wegzudenken.

(abi/ kru)

comments powered by Disqus