Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sam Smith

Schnuckeliges Rap-Video auf Instagram

Hamburg, 11.11.2014
Sam Smith CN Folgeseite

Sam Smith hatte schon mit vier Jahren Musik im Blut.

Totaler Gegensatz: Sam Smith ist eigentlich durch seine Balladen bekannt - jetzt postete er ein Video, in dem er, noch als kleiner Knirps, rappt.

Während er in der Badewanne sitzt, rappt der kleine Sam voller Elan. Unter dem Post schrieb der Musiker "Me rapping at a young age" und begeistert seine Fans damit total. Unter dem Instagram-Video sieht man fast nur Kommentare, in denen steht, wie süß der kleine Mann doch ist. 

Junger Rapper

Dieses Video beweist, dass der Mega-Star bereits im jungen Alter viel Freude an der Musik hatte. Ob er wohl als Rapper genauso erfolgreich geworden wäre?

Schaut Euch hier das süße Video von dem kleinen Sam Smith an!

Me rapping at a young age

A video posted by Sam Smith (@samsmithworld) on

 

Ed Sheeran und Sam Smith begeistern Fans

Als Knirps ein Rapper, heute ein gefeierter R'n'B-Sänger: Ende Oktober konnte Sam Smith bei einem gemeinsamen Auftritt mit Liebling Ed Sheeran seine englischen Fans begeistern. Zusammen haben sie Sams Hit "Stay With Me" performt und die Fans damit ordentlich zum Kreischen gebracht, sodass man die beiden Sänger in diesem Video zwischendurch kaum noch hören kann. Mit dem Auftritt haben die beiden Briten mal wieder gezeigt, was sie drauf haben.

 

(lwe)

comments powered by Disqus