Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Der nächste Youtube-Hit?

OK Go veröffentlichen neues Sensationsvideo

Chicago, 28.10.2014

Die Band OK Go fasziniert mit ihrem Video zu "I Won't Let Them Down" die Internetwelt. Fast drei Millionen Menschen haben das Video bereits gesehen.

Ein Meisterwerk, das wirkt, als wäre es mit einer einzigen Kamerafahrt gedreht. Jede Menge bunte Regenschirme, beeindruckende Luftaufnahmen und eine Choreographie, bei der einem die Spucke wegbleibt. Mit ihrem brandneuen Musikvideo zu "I Won't Let Them Down" zeigt die amerikanische Band OK Go, dass sie derzeit eine der wohl einfallsreichsten Filmemacher im Musikbusiness ist. Das Sensationsvideo der vier kreativen Köpfe aus Chicago wurde auf Youtube innerhalb von zwei Tagen bereits fast drei Millionen mal geklickt.

Knallige Regenschirme und Einräder

Man glaubt seinen Augen kaum! Ab der ersten Sekunde des Songs sitzt jede kleinste Bewegung der geschmackvollen und aufwendigen Video-Choreographie. Nach und nach kommen immer mehr Tänzer dazu, die ihre knalligen Regenschirme im Rhythmus des Popsongs auf und zu machen oder elegant drehen. Gefilmt wurde das Musikvideo mit einer Drohne, die es möglich macht, das Schauspiel auch von oben zu betrachten. Die Band sitzt derweil auf gesponserten U3X-Einrädern der Marke Honda.

Bereits einen Grammy in der Tasche

Mit ihrem neuen Clip machen OK Go dort weiter, wo sie aufgehört haben. Schon mit ihrem Video zu "Here It Goes Again" sorgte die Band für Aufsehen. 2007 erhielten OK Go mit ihrer Laufbandchoreographie einen Grammy in der Kategorie "Best Short Form Video". Vielleicht schaffen es die vier Amerikaner mit "I Won't Let Them Down" ja noch einmal - verdient hätten sie es.

(jmü)

comments powered by Disqus