Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jessie J

Heißes Musikvideo zu "Burnin' Up"

Los Angeles, 09.10.2014

Nach dem riesen Erfolg von "Bang Bang" hat Jessie J die zweite Single ihres dritten Albums veröffentlicht und zeigt sich von ihrer sexy Seite.

Nach der Erfolgs-Kollaboration mit Rapperin Nicki Minaj und Sängerin Ariana Grande hat Jessie J jetzt die zweite Single aus ihrem neuen Studioalbum "Sweet Talker" veröffentlicht. "Burnin' Up" hat die britische Sängerin zusammen mit dem US-amerikanischen Rapper 2 Chainz aufgenommen. Das Musikvideo zu dem Song holt noch einmal das richtige Sommergefühl zurück.

Sexy Jessie J

In dem Video zeigt die 26-Jährige ihre sexy Seite: Ob im knappen, schwarzen Latex-Outfit mit genauso knapp bekleideten Backgroundtänzerinnen, am Pool im weißen Zweiteiler zwischen zwei knackigen Männern, oder ganz eng umschlungen mit einem weiteren Mann. Rapper 2 Chainz macht es da ganz anders - komplett in schwarz gekleidet und mit einer sehr ungewöhnlichen Art, eine Sonnenbrille zu tragen, beachtet er die beiden Tänzerinnen hinter sich in keinster Weise.

Album ab 14. Oktober erhältlich

Ihr neues Album wird ab dem 14.Oktober weltweit erhältlich sein. "Sweet Talker" ist nach "Who You Are" und "Alive" der bereits dritte Longplayer der Britin. Neben den bisher veröffentlichten Singles werden weitere 13 Lieder, unter anderem auch eine Kollaboration mit Violinistin Lindsey Stirling, auf "Sweet Talker" zu hören sein.

Und hier ein paar Facts über Jessie J, die Ihr garantiert noch nicht kanntet:

Wegen ihrer kraftvollen Stimme durfte Jessie J nicht im Schulchor singen

Mit 18 erlitt sie einen leichten Schlaganfall

Sie trägt immer Desinfektionsmittel bei sich

2011 brach sie sich während eines Werbedrehs ihr Bein und bis heute mussten Operationen durchgeführt werden

Jessie J ist vier Mal durch die Fahrprüfung gefallen

Unsere Powerfrau hat Höhenangst und ist klaustrophobisch

Sie kann ihre eigene Faust in den Mund nehmen

Die Sängerin ist ein großer Fan der 80er Soul/Funk-Musik

Als die sie die Queen traf, wollte Jessie J fragen, was sie in ihrer Handtasche aufbewahrt

Zeichnen ist ihr Hobby, deswegen entwirft sie viele ihrer Sachen, gerade für Performances, selbst

Jessie J hat früher Mann und Frau gedatet. Die Zeit stempelt sie heute als bisexuelle Phase ab

(lwe)

comments powered by Disqus