Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Produzent von Depeche Mode und Björk

Mark Bell ist tot

Leeds, 15.10.2014
Mark Bell

LFO-Mastermind und Produzent Mark Bell ist gestorben.

Mit nur 43 Jahren ist Mark Bell, Elektro-Pionier und Produzent von z.B. Depeche Mode verstorben.

Mit nur 43 Jahren ist Mark Bell, einer der zwei Masterminds von LFO mit nur 43 Jahren verstorben. Sein Label Warp-Records bestätigte die Gerüchte, die bereits seit Anfang der Woche kursierten. Er sei an den Folgen und Komplikationen einer Operation verstorben. Im Original-Text heißt es:

 „It’s with great sadness that we announce the untimely passing of Mark Bell of LFO who died last week from complications after an operation. Mark’s family and friends request privacy at this difficult time.“

Mark Bell gehörte zu den Wegbereitern und Pionieren des Elektro-Genres. Zusammen mit Gez Varley setzte er sich mit dem Projekt LFO ein Denkmal in der Szene. Später wurde macht er als Produzent, unter anderem von Björk und Depeche Mode Schlagzeilen.

(aba)

comments powered by Disqus