Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Deutscher Radiopreis

Lily Allen sagt Auftritt kurzfristig ab

Hamburg, 03.09.2014
CN 9/14 Lily Allen Teaser

Lily Allen hatte VIP-Reporterin Janine Drynda im August ein Interview gegeben.

Lily Allen hat am Mittwoch (3.09.) überraschend ihren Auftritt beim Deutschen Radiopreis am Donnerstag, 4. September, in Hamburg, abgesagt.

Sie sollte der Topstar bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2014 werden - die britische Sängern Lily Allen. Doch nun teilte ihr Management mit, dass Lily Allen aus Krankheitsgründen ihren geplanten Auftritt im Schuppen 52 absagen muss. Erst im August hatte Lily Allen anlässlich ihres geplanten Auftritts VIP-Reporterin Janine Drynda ein Interview gegeben. 

Alternativ-Auftritt von Newcomerin Charlie XCX

Die Organisatoren des Deutschen Radiopreises konnten an ihrer Stelle eine Newcomerin gewinnen, die ein echter Geheimtipp ist. Die englische Sängerin Charli XCX wird ihren Song "Boom Clap" präsentieren, mit dem sie einen Top Ten Hit in den USA und Großbritannien gelandet hat.

Jan Delay und Andreas Bourani treten auf

Außerdem sorgen Taylor Swift, Die Fantastischen Vier, Revolverheld, Mark Forster, Jan Delay, Andreas Bourani und die NDR Bigband bei der Veranstaltung mit ihren Auftritten für den glanzvollen musikalischen Rahmen der Gala im Eventcenter Schuppen 52 mitten im Hamburger Hafen.

Lest auch: Deutscher Radiopreis 2014: Zum fünften Mal wird der "Radio-Oscar" verliehen

Am Donnerstagabend (04.09) lädt Barbara Schöneberger zur Gala des Deutschen Radiopreises ein. Unter anderem dabei ...

(mgä/dpa)

comments powered by Disqus