Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

U2

Neues U2-Album für fünf Wochen kostenlos auf iTunes

Cupertino, 10.09.2014
Bono, U2 (3)

In den nächsten fünf Wochen könnt Ihr das neue U2-Album "Songs of Innocence" auf iTunes for free downloaden.

Fünf Jahre mussten die U2-Fans auf ein neues Album warten. Dank eines Deals mit Apple kann man dieses jetzt gratis auf iTunes downloaden.

Seit 2009 gab es keine neue Platte mehr von der irischen Erfolgsband U2 um Sänger Bono. Am Dienstag (09.09) ist nun, nachdem es immer wieder Spekulationen über ein Veröffentlichungsdatum gab, überraschend das neue Album "Songs of Innocence" veröffentlicht worden. Es enthält insgesamt 11 Songs und ist laut eigenen Angaben ein sehr persönliches Album. "Das ganze Album dreht sich um erste Reisen - geografisch, spirituell, sexuell gesehen.", sagte Bono dem "Rolling Stone". Wie das ganze klingt? Hört es Euch selbst an, denn das ist so einfach wie nie!

Mega-Deal mit Apple lässt U2-Fans strahlen

U2-Fans und alle die, die lange auf ein neues Album der Band gewartet haben, dürfen sich freuen. Manche von ihnen können es aber noch gar nicht glauben. Dank eines Mega-Deals mit dem Konzern Apple, kann man das neue Album in den nächsten fünf Wochen gratis auf iTunes herunterladen. Damit dürfte es so oft heruntergeladen werden wie kein Album zuvor, da der Konzern es immerhin an seine rund 500 Millionen iTunes-Nutzer verschenkt. Wie viel Geld Apple dem Musik-Konzern Universal Music überwiesen hat, bei dem U2 unter Vertrag stehen, ist nicht bekannt. Laut Medienberichten soll aber auch der erste Song des Albums "The Miracle (of Joey Ramone)" für eine 100 Millionen schwere Werbekampagne für das neue iPhone eingesetzt werden.

"One More Thing"

Die Nachricht wurde am Dienstagabend (09.09) nach der Präsentation des neuen iPhones und der Apple-Smartwatch, mit den Worten "one more thing" verkündet. U2-Frontmann Bono hatte ein gutes Verhältnis zu dem 2011 verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs.

(dpa/ jmü)

comments powered by Disqus