Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Tell Your Friends"

Neues Musikvideo: The Weeknd lebendig begraben

Hamburg, 26.08.2015
The Weeknd, Tell Your Friends

Im Musikvideo "Tell Your Friends" begräbt sich The Weeknd selbst.

Nach seinem Mega-Hit "Can't Feel My Face" präsentiert The Weeknd sein brandneues Musikvideo zu seiner neuen Single "Tell Your Friends".

Sein Soundtrack "Earned It" zum erfolgreichen Kinostreifen "Fifty Shades of Grey" wurde gefeiert. Nun bringt Abel Tesfaye, besser bekannt als The Weeknd, sein neues Musikvideo zu seinem Song "Tell Your Friends" raus.

Lebendig begraben

Im neuen Musikvideo von The Weeknd geht es diesmal etwas düster zu: Bei Sonnenaufgang schaufelt der gefühlvolle Sänger ein Grab, in dem der 25-Jährige selbst drin liegt. Später erschießt er einen älteren Mann und flüchtet in einem Auto. Ganz schön verwirrend! Das finden auch seine Fans und spekulieren auf Youtube und Co. über die Bedeutung des mystischen Videos, das niemand Geringeres als Kanye West produziert hat.

Neues Studioalbum

Der Song "Tell Your Friends" ist auch auf dem kommenden Studioalbum "Beauty Behind The Madness" zu finden, das ab dem 28. August im Handel erhältlich ist.

comments powered by Disqus