Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Von 'nem anderen Planeten

Das Musikvideo von Fettes Brot zu "Teenager vom Mars"

Hamburg, 10.08.2015
Fettes Brot - Teenager vom Mars

Ist jetzt voll laser : Björn Beton (bürgerlich Björn Warns) ist in Pinneberg geboren und aufgewachsen. 

Das wohl bekannteste Hamburger Hip-Hop Trio hat ein neues, ziemlich abgespactes Musikvideo veröffentlicht. Befehl zum reinziehen!

Trap-ähnliche Beats, bunte Laserstrahlen, haufenweise Schleim und mittendrin ein paar Hamburger. Fettes Brot sprengen mit ihrem neuen Musikvideo zu "Teenager vom Mars" jegliche Rahmen. Somit lassen die Brote seit ihrem Album "3 is ne Party" aus 2013 und der Hymne an St. Pauli Trainer Ewald Lienen erstmals wieder was neues von sich hören. Deren neues Album wird ebenfalls "Teenager vom Mars" heißen und am 4. September erscheinen. 

Nichts für Kinder

Hier seht Ihr nun das abgefahrene Musikvideo dazu, womit Ihr euch einen ersten Einblick aufs Album verschaffen könnt. Wer übrigens gegen laserschießende, pralle Brüste allergisch ist, sollte lieber nicht auf "Play" drücken.

comments powered by Disqus