Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

United State of Pop

Mash Up der größten Hits 2015

50 Shades of Pop

Über 50 Songs in einem - das ist der musikalische Jahresrückblick mit den erfolgreichsten Songs 2015.

Mit "50 Shades of Pop" hat DJ Earworm es geschafft 50 der erfolgreichsten Popsongs des Jahres in einem zu vereinen. Dabei sind unter anderem Taylor Swift, Adele und Bruno Mars.

DJ Earworm macht sich seit 2007 einen Namen mit seinen riesigen Mash Ups, die das Jahr musikalisch zusammenfassen.

Mash Up: "50 Shades of Pop"

In diesem Jahr hat allerdings noch eine Schippe draufgelegt. Anstatt der sonst üblichen 25 Songs verarbeitet er in diesem Jahr sogar 50 Songs in seinem "50 Shades of Pop"-Mash-Up. Sogar die Musikvideos hat der amerikanische DJ zusammengeschnitten.

Musikalischer Jahresrückblick

Daraus ist ein rund 5-minütiger Clip geworden, der Erinnerungen aus 2015 wieder aufleben lässt: Ed Sheeran mit "Photograph", Ellie Golding mit "Love Me Like You Do" oder Meghan Trainors Song "Lips are Moving" sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Euch in diesem Mash Up erwartet.

 

comments powered by Disqus