Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ersatz für Celine Dion

Elton John stößt Britney vom Vegas-Thron

Las Vegas, 21.01.2015
Elton John Introbild Cn 4/13

Elton John hat gut Lachen: Für seine Shows in Las Vegas verdient der britische Musiker eine halbe Million Dollar pro Abend.

Britney Spears, Céline Dion und seit neuestem auch Mariah Carey - Sie alle haben Shows in Las Vegas. Doch nur einer verdient den Thron in der Wüstenstadt.

Elton John kann schon diverse Erfolge in der Musik verzeichnen. Das ihm das auch gut vergütet wird, zeigt sein Deal in Las Vegas.

Trotz weniger Plätzen, mehr Gage

Dort vertritt er bis April 2015 Céline Dion und tritt im "Colosseum" und dem weltweit berühmten Hotel "Ceasars Palace" auf. Wie "TMZ" berichtet verdient der  "Can You Feel The Love Tonight"-Sänger 500.000 Dollar pro Show. Damit verdient er mehr als Britney Spears, die vor ihm die Liste der bestverdienenden Stars in Las Vegas anführte. Sie soll "nur" 475.000 Dolar verdienen. Allerdings hat das "Planet Hollywood", in dem Britney auftritt, 4.600 Sitze. Vor Elton Johns Bühne im "Colosseum können hingegen nur rund 4.300 Zuschauer Platz nehmen. 

Extra-Deals für Briten

Außerdem kassiert der 67-Jährige 88 Prozent der Eintrittspreise jedes Konzerts. Diese liegen zwischen preiswerten 55 und 1.000 Dollar für VIP-Plätze. Damit krönt sich der britische Musiker zum bestverdienenden Show-Act in Las Vegas.

Vertretung für Céline Dion

Eigentlich war Céline Dion für die Show eingeplant, doch sie möchte sich um ihren an Krebs erkrankten Mann kümmern. Neben Elton John wird auch Mariah Carey als Vertretung eingesetzt.

Lest auch: Mariah Carey bekommt eigene Show in Las Vegas : Bekommt sie eine halbe Million pro Show?

US-Sängerin Mariah Carey gab in einer Talkshow bekannt, dass sie schon bald eine eigene und ständige Show in Las ...

(kru)

comments powered by Disqus