Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sanfte Melancholie

Lana Del Rey veröffentlicht Single "Honeymoon"

Los Angeles, 16.07.2015

Lana Del Rey meldet sich rund ein Jahr nach ihrem letzten Album-Release musikalisch mit der Single "Honeymoon" und dem gleichnamigen Album zurück. 

Melancholie und sanfte Töne - genau so hört sich Lana Del Reys neueste Musikkreation "Honeymoon" an. Bereits Ende 2014 hat die Sängerin bekanntgegeben, einen Nachfolger ihres zweiten Albums "Ultraviolence" - welches erst 2014 erschienen ist - in Planung zu haben. Das Album soll, ebenso wie die erste Singleauskopplung der LP, den melodischen Namen "Honeymoon" tragen.

"Honeymoon" wird wie "Born to Die"

Wann genau im September die Platte erscheinen soll ist zwar noch nicht bekannt, aber dass die neuen Songs eher an ihr erstes Album "Born to Die" erinnern sollen, verriet die Sängerin bereits. Del Rey Fans dürfte diese Nachricht freuen, landete die Sängerin doch mit Hits wie "Video Games" und "Summertime Sadness" auf der Spitze der Charts und in den Herzen von Melancholie-Musik-Fans. 
Einen eigenen Instagram-Account hat das neue Album sogar auch schon und bietet damit immer wieder kleine Häppchen für Fans, die es nicht mehr abwarten können. Einen kleinen Teaser auf das Video zur Single "Honeymoon" hat die Sängerin bereits auch schon veröffentlicht.

Auf Youtube können Interessierte bereits den ganzen Track hören und sich bereis die Lyrics des Filmmusik-artigen Songs einprägen, bis das komplette Album im September erscheint.

(pgo)

comments powered by Disqus