Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die Robin-Schulz-Experience

DJ launcht erste 360-Grad-Musikvideo-App

Robin Schulz, 360 Grad-App, #RobinSchulz360,

Mit der 360°Grad-Videoapp verbringt Ihr eine Nacht mit Robin Schulz in New York.

Der deutsche DJ-Star Robin Schulz nimmt mit dem Launch der ersten 360° Musikvideo-App eine Vorreiterstellung im Bereich Technologie ein. 

Robin Schulz ist nicht nur ein Pionier, was innovative Sounds anbelangt, sondern nimmt mit dem Launch der ersten 360° Musikvideo-App ( #RobinSchulz360) nun ebenfalls eine Vorreiterstellung im Bereich Technologie ein. 

Mit Robin Schulz durch New York

Mit dieser technologischen Weltneuheit verschmelzen Musikvideo und Virtual Reality, und das auf dem eigenen Smartphone. In der kostenlosen 360-Grad-Video-App begleitet Ihr DJ-Superstar Robin Schulz zu seinem Song "Sun Goes Down" durch eine wilde Nacht in New York, mit Helikopterflug über Manhattan, ekstatischen Fans und sinnlichen Groupies – so als wäre man praktisch live dabei!

360°-Video zu "Sun Goes Down"

Sein erfolgreicher Hit „Sun Goes Down“ wurde mehrfach mit Gold ausgezeichnet und stieg bei der Veröffentlichung gleich auf Platz 1 der iTunes-sowie Shazam-Charts und auf Platz 2 der Single-Chartsein. Den Erfolg der Single untermauert Robin Schulz nun mit dem Launch einer technologischen Innovation, der 360-Grad-Video-App zu „Sun Goes Down“. 

So funktioniert's:

Weltweit erstes 360°-Musikvideo

Es ist offiziell das erste weltweite Musikvideo, das die revolutionäre 360-Grad-Technologie nutzt, um eine Geschichte zu erzählen und zugleich in einer handlichen App verpackt ist. Als erstes Musikvideo überhaupt kann man mithilfe des Smartphones (Android/ iPhone) in jede Richtung blicken und damit das Unentdeckte für sich entdecken. Hierbei kann in jeder Perspektive mitverfolgt werden, was in dem Video passiert, ob man das Gerät nach oben, unten, rechts oder links hält. Es gibt keinen blinden Fleck, kein Außen. Damit kann man sich mit jedem Anschauen einen eigenen neuen Blickwinkel erschaffen, der die Geschichte des Videos jedes Mal aufs Neue einzigartig erzählt. Ihr seid hautnah dabei in dieser tollen, denkwürdigen Nacht mit Robin Schulz in New York.

Hier könnt Ihr die 360°-App von Robin Schulz herunterladen.

Lest auch: Ihr habt eine SMS:: "Mit dem CLUB zum SonneMondSterne-Festival!"

Lustigerweise bedeutet die Abkürzung SMS nicht nur Short Message Service, sondern auch SonneMondSterne. Und es ge ...

comments powered by Disqus