Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mit Online-Plattform "Smule"

Klasse Duette: Normalos singen mit Megastars

Hamburg, 17.10.2015
Smule Website Screenshot Startbildschirm

Smule bringt Amateurmusiker mit den großen Megastars zusammen.

Von wegen, Stars sind unnahbar und nicht zum Anfassen: Die Plattform "Smule" bringt gewöhnliche Gesangstalente mit Megastars zusammen - mit grandiosem Ergebnis.

Mit seinem Lieblingsstar den absoluten Mega-Chart-Kracher zu trällern ist dank "Smule" inzwischen gar nicht mehr soooo schwer. Eigentlich will man über  die App "Sing! Karaoke" und die dazugehörige Plattform laut eigenem Slogan "Die Welt durch Musik" zusammenbringen. Amateuermusiker haben über die Plattform nämlich die Möglichkeit ihre Coverversionen von bekannten Hits mit ihren Freunden und der ganzen Welt zu teilen, wobei die einzelnen Smule-Talente in ständigem Wettbewerb zueinander stehen. Doch auch immer mehr Stars entdecken die Plattform für sich.

Mehr als eine Milliarde Songs

Die Qualität der einzelnen Laien-Vorträge reicht dabei von unterirdisch bis zu gänsehauterzeugend. Mittlerweile sind auf der Amateuermusik-Plattform von Millionen von Menschen mehr als eine Milliarde Cover-Songs zusammengekommen. Wie "Smule" selbst sagt, kommen stündlich bis zu 20.000 Songs dazu. Bis vor wenigen Wochen konnte man sich die gesammelten Werke der Community lediglich über die App ausspielen lassen, mittlerweile sind die Cover aber auch für jedermann auf der eigenen Website for free zu sehen und zu hören. Die einzelnen Tracks können geliked, kommentiert und von allen anderen Nutzern verändert, ergänzt oder geremixt werden.

Duett mit den Stars

Über "Smule" ist es auch möglich andere "Smuler" zu Duetten einzuladen und mit ihnen zu einer selbst ausgesuchten Karaoke-Version um die Wette zu schmettern. Die Chance den eigenen Fans dadurch ganz nahe zu kommen, lassen sich mittlerweile auch viele bekannte Musikgrößen nicht entgehen. So gehören unter anderem Jason Derulo, Charlie Puth, Jessie J oder Leona Lewis zu überzeugten Smule-Fans, die bereits einige grandiose Duette mit ihren Fans einsingen durften. Einige der besten Duette präsentieren wie Euch hier:

Nico and Vinz - Am I wrong

Charlie Puth - Marvin Gaye

Jessie J - Flashlight

Jason Deruo & Leona Lewis - Want To Want Me

Omi - Cheerleader (Felix Jaehn Remix)

Carly Rae Jepsen - Run Away With Me

Years & Years - King

Leona Lewis - Thunder

comments powered by Disqus