Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Global Citizen Festival

Beyoncé und Ed Sheeran singen "Drunk In Love"

New York, 28.09.2015
Beyoncé, Ed Sheeran, Global Citizen Festival

Ed Sheeran und Beyoncé singen gemeinsam den Beyoncé-Hit "Drunk In Love" auf dem "Global Citizen Festival" in NYC.

Ed Sheeran und Beyoncé lieferten ein beeindruckendes Duett auf dem "Global Citizen Festival" ab. Wie das Ganze aussah, könnt Ihr Euch hier ansehen!

Auf dem "Global Citizen Festival" begeisterten Superstar Beyoncé und Schmusesänger Ed Sheeran die Fans im New Yorker Central Park. Gemeinsam gaben die beiden Musiker ein einzigartiges Duett in einer Akustik-Version zum Besten! 

Akustisches Duett der Superlative

Schon als Ed Sheeran mit Gitarre und Karohemd die ersten Zeilen des Songs anstimmt, jubelt die Menge vor der Bühne. Sowohl Ed Sheeran als auch die Queen Bey können sich während der akustischen Performance von Beyoncés Erfolgshit "Drunk In Love" das Grinsen nicht verkneifen. Kein Wunder, dass die Fans bei diesem musikalischen Highlight so begeistert sind und lautstark mitsingen. Seht hier die komplette Live-Performance:

comments powered by Disqus