Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Reeperbahn Festival 2015

Bands, Locations, Timetable und Playlist

Hamburg, 08.09.2015
Kwabs Reeperbahnfestival

Im letzten Jahr begeisterte Kwabs seine Fans beim Reeperbahn Festival.

Zum zehnten Mal findet das Reeperbahn Festival in Hamburg statt und auch in diesem Jahr warten coole Locations, angesagte Bands und ein buntes Programm auf die Besucher.

Vom 23. bis 26. September 2015 belebt das Reeperbahn Festival den Hamburger Stadtteil St. Pauli. In vielen tollen Locations finden innerhalb von vier Tagen über 400 Konzerte statt. Dabei kommen Fans von Indie, Pop, Rock, Electro, Hip Hop, Soul, Folk, Jazz und Neo-Klassik voll auf ihre Kosten. Insgesamt 2.800 Künstler aus 35 Ländern geben hier ihre Musik für Euch zum Besten. 

Neben den Konzerten wird es auch Kunstausstellungen sowie Konferenzen, Präsentationen und Workshops zu Musik und Kreativbusiness geben. Dabei ist nicht nur Fachpublikum willkommen. 

Open-Air-Bühne am Spielbudenplatz abgebrannt

Nachdem am Montagmorgen (08.09.) die Bühne am Spielbudenplatz auf der Reeperbahn abgebrannt ist, hatten viele Festivalgänger Angst, dass die dort geplanten Konzerte ausfallen würden. Eine offizielle Pressemitteilung räumt mit diesen Befürchtungen auf. "Alle Veranstaltungen werden wie geplant stattfinden“ sagt Alexander Schulz, Geschäftsführer des Reeperbahn Festivals. „Wenn Feuerwehr und Baubehörde die Sachlage bewertet haben, werden wir mit der Spielbudenplatzbetreiber-Gesellschaft besprechen, wie wir mit der Ruine auf der Westseite im Detail umgehen."

Lest auch: Brand auf Spielbudenplatz: Entwarnung: Reeperbahn Festival findet statt

Trotz des Brandes des West-Bühne auf dem Spielbudenplatz kann das Reeperbahn Festival laut Veranstalter ohne Eins ...

Ticketpreise Reeperbahn Festival

Das Reeperbahn Festival kann als einzigartig bezeichnet werden. Hier sieht man die Künstler nicht auf riesigen Leinwänden, sondern ist ihnen in den zahlreichen Clubs hautnah. Danach muss man nicht erst zur Party fahren, sondern ist sofort im Hamburger Epizentrum für Bars, Diskos und Clubs. Die Kosten für die Tickets variieren je nach Tag bei den Eintagestickets und Anzahl der Tage bei den Mehrtagestickets zwischen 24 Euro bis 89 Euro. 

Alle Artists in einer Playlist

Auf dem Festival sind unter anderem Dotan, Josef Salvat, Joris, Leslie Clio, Nessi, XOV, Aurora zu sehen. Viele der Acts sind aber Newcomer und deswegen weitestgehend unbekannt. Dafür hat das Reeperbahn Festival eine YouTube-Playlist erstellt. So könnt Ihr Euch alle Musiker vorab anhören. Bis zum Konzert könnt Ihr dann zumindest den Refrain mitsingen oder grölen - je nach Band.

Zum Timetable

Das Wichtigste vor dem Festivalbesuch ist natürlich die Planung. Dazu nutzt Ihr am besten den Timetable mit Locations, Künstlern und Zeiten. So wisst Ihr schon vorher, wann ihr wo sein müsst und welcher Bus oder Bahn Euch zum Ziel bringt. Den Timetable für das Reeperbahn Festival 2015 findet Ihr hier.

Festival Dokumentation

Für alle, die seit Jahren das Reeperbahn Festival besuchen, gibt es hier eine Festival Dokumentation. Vielleicht entdeckt Ihr Euch ja im Publikum?

comments powered by Disqus