Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Was für ein Trio!

Nico Suave, Samy Deluxe & Johannes Oerding keep on walking

Hamburg, 11.09.2015

Für eine Live-Version seines Songs "Walking" suchte sich Nico Suave niemand Geringeres als Samy Deluxe und Johannes Oerding.

Was für ein Trio und was für eine Zusammenarbeit! Für eine Live-Session haben sich Rapper Nico Suave, Samy Deluxe und Popsänger Johannes Oerding zusammengefunden, um Suaves Song "Walking" von dessen aktuellen Album "Unvergesslich", das seit Februar 2015 auf dem Markt ist, gemeinsam zu performen. In dem gut vierminütigen Rap, den "My Man" Johannes Oerding, wie Suave ihn nennt, mit einem sehr souligen Refrain veredelt, thematisiert der Rapper seine Vorstellung vom Leben und appelliert, dass man nie stehen bleiben darf. "Keep on walking..!" Denn auf Hip-Hop hängen geblieben sagten schon die Legenden von Run DMC zu ihm "Walk this way!".

Lieber Fußabdrücke auf dem Mond hinterlassen!

Für einen Bürojob "Nine to Five" habe er keine Zeit und während die meisten Leute Schulabschlüsse, Kinder machen und Haus und Boot anstreben, will er "lieber Fußabdrücke auf dem Mond hinterlassen". Alles klar, wir haben verstanden Herr Suave, Sie sind kein Spießer! Stehenbleiben kommt für ihn und anscheinend auch für Samy Deluxe also nicht infrage. Deluxe, der rund zweieinhalb Minuten als eher zurückhaltender MC fungiert, bekommt aber dann auch noch seinen großen Auftritt und zeigt einmal so richtig, was er drauf hat. Auch er bleibt nicht stehen, auch mit "entzündeten Achillessehnen" geht er weiter und der Blick zeigt stets nach vorne.

Eine Hommage an coole Sneaker

Nicht zuletzt ist "Walking" aber auch eine Hommage an coole Sneaker, die sowohl im Song als auch im Rap-Business schon immer eine große Rolle gespielt haben. Egal ob "Nike, Adidas, Chucks oder Rebock, die Sneaker kleben an den Fersen wie Cops". Man könnte fast denken, Suave und Samy Deluxe seien richtige Marathonläufer. Solange die "Blasen an den Füßen" sie aber nicht von solch coolen Kollaborationen abhält, ist ja alles gut!

(jmü)

comments powered by Disqus