Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Endlich ein Debütalbum

Martin Garrix veröffentlicht kleinen Vorgeschmack

Hamburg, 25.08.2016
Martin Garrix, In the Name of Love, Bebe Rexha, Musikvideo

Bebe Rexha singt nach "Me, Myself & I" jetzt auch Martin Garrix' neuen Song "In the Name of Love".

Mit dem Party-Hit "Animals" ist der DJ Martin Garrix 2013 an alle Spitzen der Charts gerast. Nun folgt endlich sein Debütalbum. Einen kleinen Vorboten gibts auch bereits...

Martin Garrix ist erst 20 Jahre alt, hat mit 17 seinen ersten und auch bisher größten Party-Hit produziert und will in diesem Jahr nun endlich sein Debütalbum auf den Markt bringen. Wann genau das Album erscheinen soll, ist noch unklar - offiziell bestätigt ist es allerdings schon seit Anfang dieses Jahres. 

Kleiner Vorgeschmack

Um seinen Fans den Vorgeschmack auf das Album zu versüßen, hat der Erfolgs-DJ eine neue Single produziert und auch bereits ein Video dazu veröffentlicht. Den Gesang für den Song steuert die US-amerikanische Sängerin Bebe Rexha bei, die einigen bereits durch "Me, Myself & I" bekannt sein könnte. Mit "In the Name of Love" werden nun Balladen-Rhythmen mit Techno vermischt - verfeinert wird es durch die elektronische Stimme von Bebe Rexha. 

Bekannt durch "Animals"

Berühmt wurde der DJ im zarten Alter von 17 Jahren, als er mit "Animals" für einen der Party-Hits von 2013 sorgte. Damit schoss es an die Spitze der UK-Charts und in Belgien - in seinem Heimatland, den Niederlanden, gelang der Titel auf Platz 3 der Single-Charts. Zwar konnte Garrix den Erfolg mit folgenden Singles nicht mehr erreichen, dennoch gehört er zu den erfolgreichsten DJ's weltweit - mit gerade mal 20 Jahren. 

comments powered by Disqus