Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Konzert in Miami

Madonna singt mit Ariana Grande

Miami, 26.01.2016

Bei einem Konzert in Miami hat Madonna überraschend mit Ariana Grande gesungen. Die konnte ihr Glück selber kaum fassen und flippte aus. 

Sie sind beide gleich groß, ähnlich erfolgreich und als die eine 35 Jahre alt war, wurde die andere erst geboren. Madonna und Ariana Grande wirken auf den ersten Blick nicht wie ein Team, das funktionieren kann. Doch nun haben sie das Gegenteil bewiesen. 

Ariana Grande trifft ihr Idol

Madonna befindet sich momentan auf Tournee im Rahmen ihrer "Rebel Heart Tour" und lässt dabei natürlich auch nicht Amerikas Großstädte aus. Noch bis zum 20. März tourt die 57-Jährige durch die Welt und bei ihrem aktuellen Stop hat sie junge Untersützung bekommen. Und zwar von Ariana Grande, die in den USA mit ihrer Musik viele Erfolge feiert und hierzulande vielleicht auch dem ein oder anderen durch Songs wie "Problem" oder "Focus" bekannt vorkommt. Die 22-jährige Sängerin kann es selber kaum glauben, dass sie mit ihrem Idol auf einer Bühne steht. Und wie Madonna eben so ist, nennt sie Ariana Grande auch gleich "unapologetic bitch"... Wahnsinn!

comments powered by Disqus