Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

UK-Chart Rekord

Adele stößt Madonna vom Thron

Adele, Madonna

Adele stellt einen Rekord nach dem anderen auf. Jetzt hat sie sogar Madonnas Rekord eingestellt.

Der Hype um Adele lässt auch die Queen of Pop zittern. Jetzt hat sie sogar einen Chart-Rekord von Madonna geknackt. Warum sie trotzdem am Boden geblieben ist.

Ihre neue Platte "25" wurde sehnsüchtig erwartet. Ende letzten Jahres war es dann so weit. Insgesamt rund 40 Millionen verkaufte Alben und 50 Millionen verkaufte Singles machen sie zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen des 21. Jahrhunderts.

Rekord gebrochen

Nun knackte sie auch den Rekord von Madonna. Die Queen of Pop war mit ihren Alben insgesamt 30 Wochen an der Spitze der britischen Charts. Das hat Adele nun mit 31 Wochen gebrochen.

Bewundernswert daran ist nicht nur das sie es geschafft hat, sondern auch die Umstände. Während Madonna 12 Alben benötigte, um diesen Rekord aufzustellen, schaffte Adele das mit nur drei Alben.

Karaoke im Auto

Dass sie aber total auf dem Boden geblieben ist, zeigte sie jetzt bei einem Auftritt in einer Late Night Show. Dort singt sie mit dem Moderator Karaoke beim Autofahren. Das klingt allerdings viel besser, als wenn wir unsere Lieblingssongs beim Fahren mitträllern…

comments powered by Disqus