Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Photograph"

Ed Sheeran wird des Diebstahls angeklagt!

Los Angeles, 09.06.2016
Ed Sheeran 2015

Im Winter hat sich Ed Sheeran aus den sozialen Netzwerken verabschiedet. Wann er wieder kommt, ist noch unklar.

Hat sich Ed Sheeran für seinen Erfolgshit "Photograph" tatsächlich bei anderer Musik bedient und dreist kopiert? Hört selbst!

Die Nachfahren von Soul-Legende Marvin Gaye klagten gegen Pharrell Williams und Robin Thicke und waren erfolgreich. Satte fünf Millionen Dollar gab es dafür, dass die beiden sich für ihren Hit "Blurred Lines" bei einem der Stücke von Marvin Gaye bedient hatten. Vor kurzem dann klagte die Musikerin White Hinterland gegen Justin Bieber und Produzent Skrillex wegen des Songs "Sorry". Und jetzt geht es vielleicht auch für Ed Sheeran vors Gericht. 

"Photograph" geklaut

Zwei kalifornische Songwriter haben in Los Angeles Klage gegen Ed Sheeran eingereicht und verlangen 20 Millionen Dollar von dem britischen Superstar. Mehrere Passagen, darunter auch der Refrain, ähneln sehr stark einem Song des britischen Castingshow-Gewinners Matt Cardle. 2012 veröffentlichte er "Amazing", das Lied, weswegen Ed Sheeran jetzt ins Schwitzen kommen könnte. Denn die Ähnlichkeit zu seinem Track "Photograph" ist mehr als eindeutig. 

Lest auch: Vorwürfe gegen Adele: Mega-Hit "Hello" nur ein Plagiat?

Kurz nach ihrem Musikvideo-Weltrekord (meiste Aufrufe in 24 Stunden) sieht sich Adele mit Songklau-Vorwürfen konf ...

Hört jetzt den Vergleich

Ed Sheeran - Photograph (Refrain bei 1:11)

Matt Cardle - Amazing (Refrain bei 0:48)

Ed Sheeran und seine Plattenfirma haben sich übrigens noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

(tsa/dpa)

comments powered by Disqus