Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Fast Car" & "What Is Love"

Coverstory: Das Comeback der alten Evergreens

Hamburg, 18.10.2017
The Avener Universal Music

Immer mehr alte Songs schaffen es neu aufgelegt wieder zurück in Charts. Warum? Wieso? Wir haben mal die Suchmaschine angeworfen.

Sie alle kommen wieder - und das nicht gerade unerfolgreich. Der Hamburger DJ Felix Jaehn zum Beispiel schaffte es gemeinsam mit der Sängerin Jasmine Thompson und deren gemeinsamer Single "Ain't Nobody (Loves Me Better)" an die Chartspitze. Auch andere Produzenten wie The Avener, Jonas Blue, Lost Frequencies oder David Guetta haben bekannte Tracks erfolgreich gemacht, die eigentlich schon mal erfolgreich waren. Nur eben ohne aufgedunsenen Beats, lauten Effekten und oft auch noch mit einer anderen Stimme. In Remixen wird eigentlich klassisch alles Original beibehalten und musikalisch mit weiteren Elementen gewürzt, am Beispiel von Jonas Blue sieht man aber, dass man auch Erfolg haben kann, wenn jemand Neues den Titel einsingt.

Ein weiteres Erfolgsbeispiel aus 2016 ist "The Sound of Silence" von Simon & Garfunkel aus 1965. 

comments powered by Disqus