Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Geburtstagsüberraschung

Beyoncé veröffentlicht Ihr Musikvideo zu "Hold Up"

Hamburg, 05.09.2016
Beyoncé, Hold Up, Musikvideo, Screenshot

Geburtstage sind perfekt für Überraschungen. Deswegen hat Beyoncé an ihrem Geburtstag einfach mal ein neues Musikvideo veröffentlicht und damit ihre Fans überrascht. 

Beyoncé heißt nicht umsonst "Queen B" - mit ihrer Musik inspiriert sie andere Frauen, so zu sein und bleiben, wie sie sind - sich stark zu fühlen - und immer für seine Überzeugungen einzustehen. Jetzt ist aber genug mit dem Gesülze - die Frau übermittelt zwar immer starke Botschaften, verpackt sie aber auch hammermäßig!

Musikvideo zu "Hold Up"

Mit ihrem neuen Album "Lemonade" hat Beyoncé mal wieder einen Kracher veröffentlicht. Ihr Song "Formation" sahnt einen Preis nach dem anderen ab. In "Sorry" besingt sie die Affäre ihres Mannes "Becky with the good hair". Jetzt folgt "Hold Up" - wieder ein Song über die vielleicht/womöglich/wer weiß angeknackste Beziehung von Beyoncé und Ehemann Jay-Z. Das Musikvideo dazu lässt jedenfalls Raum für Spekulationen - und macht dermaßen Bock auch mal ein Auto zu zerhacken.