Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Ihr seht ja super aus"

So leicht seid Ihr auf jedem Festival top gestylt!

Styling-Guide, Folgeseite

Mit unseren Mode-Tipps rund um das Thema Festival werdet Ihr in kein Styling-Fettnäpfchen treten!

Große Spiegel und moderne, sanitäre Anlagen gibt es auf jedem Festival wie Sand am Meer - Scherz! Aber wie seht Ihr trotzdem super aus?

Festivals sind nicht nur ein musikalisches Ereignis der Extraklasse, sondern auch eine Hochburg für gutes Styling. Außerdem kommen hier jedes Mal die stilbewusstesten Menschen überhaupt zusammen und wer sich auf dem Festival-Gelände umschaut, wird überhäuft mit modischen Eindrücken und Inspirationen.

Wie werdet Ihr zu einem stilsicheren Festival-Gänger?

Natürlich ist es oftmals gar nicht so einfach, immer super auszusehen - immerhin konntet Ihr nicht gleich Euren ganzen Kleiderschrank inklusive Inhalt einpacken und teilweise mangelt es auch einfach an kreativen Ideen. Aber mit unserem Styling-Guide werdet Ihr zu einem echten Hingucker, seid immer trendsicher unterwegs und habt gleichzeitig den Spaß Eures Lebens. Nun steht Eurem Festival wirklich nichts mehr im Wege!

Der Styling-Guide für den #Festivalsommer2016

  • Armbänder

    Mit Armbändern seid Ihr in jedem Fall top gestylt!

     

    Eigentlich heißt es ja: "Weniger ist mehr". In diesem Fall allerdings nicht und schon gar nicht in Bezug auf Armbänder. Je mehr davon Euren Arm schmücken, desto besser. Außerdem wollt Ihr doch nicht, dass Euer gerade ergattertes Festival-Bändchen an Eurem Handgelenk vereinsamt. Diese süßen Must-haves verleihen wirklich jedem schlichten Festival-Outfit sofort das individuelle Etwas.

    Hier könnt Ihr Euch Eure Armbänder ershoppen.

  • Haarbänder

    Mit Haarbändern verleiht Ihr Eurer Frisur den extra Glow!

     

    Wer kennt das nicht? Da habt Ihr Euch extra für den ersten Tag Eures Festivalwochenendes die Haare zu Beachwaves gelockt und nach gefühlt fünf Minuten hängt Euch alles strähnig und glatt am Kopf herunter und kitzelt im Gesicht. Einen Zopf wollt Ihr allerdings trotzdem nicht tragen - immerhin standet Ihr bestimmt zwei Stunden vor dem Spiegel.

    Hier kommt die ultimative Lösung: Haarbänder. Mit diesen modischen Accessoires habt Ihr keine störenden Haare in Eurem Blickfeld hängen, die Frisur hält länger und zusätzlich können Eure Locken offen über den Rücken fallen. Na, wenn hier nicht zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden.

    Richtig süße Haarbänder findet Ihr zum Beispiel bei Accessorize.

  • Jutebeutel

    Habt Euren ganzen Krempel immer mit dabei!

     

    Wir können Euch hier schon förmlich mit den Augen rollen sehen. Ja, der Jutebeutel ist das Lieblingsaccessoire eines jeden Hipsters und das nicht einmal ohne Grund. So ein Jutebeutel kann schnell zu Eurem ganz persönlichen Markenzeichen werden. Vorausgesetzt Ihr findet den ultimativen Spruch, den sonst noch keiner kennt. Darüber hinaus könnt Ihr in diesen Beutel alles (Handy, Selfie-Stick, Jacke) packen, was unbedingt mit auf das Festivalgelände muss. Außerdem kann hier ruhig etwas dreckig werden und Ihr müsst keine Angst haben, dass er verloren geht. Ihr bekommt Ihn nämlich fast überall und extrem teuer ist er auch nicht.

    Bei Spreadshirt könnt Ihr Eure Jutebeutel sogar individuell bedrucken!

  • Retro-Sonnenbrillen

    Immer den Durchblick bewahren - auf stylische Art und Weise!

     

    Normale Sonnenbrillen möchte keiner mehr. Angesagt sind die Schattenbringer dieses Jahr im Retro-Style und am liebsten mit Leoparden-Look. Folglich sollte die teure Ray Ban während Eures Wochenendes wirklich zu Hause bleiben. Wer weiß, ob Ihr Euch nicht doch mal aus Versehen draufsetzt. Darauf verzichten solltet Ihr trotzdem nicht. Immerhin wollt Ihr vor der Mainstage Euren Lieblingskünstler auch sehen und nicht von der Sonne geblendet werden. Eine Möglichkeit ist also, auf die Sonnenbrille im 80's-Style zurückzugreifen. Dieses Accessoire findet Ihr in vielen Modegeschäften und Ihr seid auch noch total im Trend.

    Sichert Euch gleich bei Asos Eure Leo-Brille.

  • Tattoos und Glitzer

    Mit Glitzertattoos sorgt Ihr immer für den Wow-Effekt!

     

    Auf einem Festival gibt es nicht immer die Möglichkeit, sich jeden Morgen vor einem riesigen Spiegel zu schminken. Wer trotzdem noch den einen oder anderen Schönheitsfehler retouchieren möchte, tupft sich einfach etwas Glitzer auf die Wangenknochen oder macht sich ein Glitzertattoo auf das Gesicht. Wenn dann auch noch die Sonne scheint - und das tut sie ja hoffentlich während Eures Festivals - werden Eure Tattoos vom Licht reflektiert und Ihr strahlt noch mehr als sowieso schon.

    Wer schnell braun wird, kann sich das Tattoo auch auf den Bauch oder die Beine kleben und hat nach einem durchtanzten Wochenende zusätzlich ein Tanning-Tattoo. Das heißt, Ihr könnt im Nachhinein den Abdruck Eures Tattoos sehen, weil die Sonne die Haut hier nicht bräunen konnte. 

    Hier könnt Ihr Glitzertattoos ganz einfach online bestellen.

Gleich ausprobieren und zum Trendsetter werden

Die fleißig gemachten Fotos von Eurem Festivalwochenende sind mit diesen Styling-Tipps natürlich gesichert und Ihr könnt Euch hoffentlich noch selbstsicherer den Weg in die ersten Reihen vor die Mainstage bahnen. Wer da vorne steht, hat nämlich nicht nur die besten Acts perfekt im Blick, sondern wird von allen anderen natürlich auch in Blick genommen - und da wollt Ihr doch gut aussehen, oder nicht?

Lest auch: The 90s are back in town: Glitzer im Haar, wunderbar!

Die 90er sind Euer Jahrzehnt? Dann freut Euch, denn Glitzer ist zurück. Jetzt funkelt es bald in Eurem Haar.