Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Queen of Pop statt Fußball-EM

Madonnas Deutschlandkonzert in Berlin

Berlin, 29.06.2012
Madonna Deutschlandkonzert Berlin 2012

Madonna bei ihrem Konzertauftakt in Deutschland in Berlin.

Nach der Niederlage gegen Italien, war die Entscheidung zum Madonna-Konzert nach berlöin zu gehen im Nachhinein doch keine schlechte Idee.

Pop statt Fußball: Madonna hat am Donnerstagabend in Berlin das erste Deutschlandkonzert auf ihrer diesjährigen Welttournee gegeben. In der ausverkauften o2-World in Friedrichshain stellte die Pop-Queen vor über 13.000 Fans ihr neues Album "MDNA" vor. Wie immer im sexy Outfit und mit energiegeladener Bühnenshow begeisterte die 53-Jährige das Publikum.

Madonna-Ticket für den Fußball loswerden

Vom parallel laufenden Halbfinale Deutschland-Italien der Fußball-EM bekam während des Auftritts kaum jemand etwas mit. Manche Fans hatten sich wohl kurzfristig von ihrem Ticket getrennt, um das Halbfinale Deutschland-Italien der Fußball-EM sehen zu können und wurden leider mit einer Niederlage von Jogis Jungs enttäuscht. Vorher waren Madonna-Tickets teilweise zu Schleuderpreisen auf dem Schwarzmarkt verramscht worden, weil Fußball-Deutschland lieber beim Public Viewing oder Zuhause vor dem Fernseher das EM-Halbfinal-Spiel verfolgen wollte. Fernseher mit Live-Übertragung etwa waren in der Halle nicht aufgestellt. Nur in den VIP-Logen konnte das Halbfinale auf Bildschirmen verfolgt werden. Manche Fans informierten sich per Handy und SMS über die Zwischenstände beim Fußball-Klassiker in Warschau.

Am Samstag (30.06.2012) singt Madonna in der o2-World ein zweites Mal, am 10. Juli tritt sie dann noch in Köln auf. Gestartet hatte die  Pop-Ikone ihre Welttournee Ende Mai in Israel. In den US-Charts stürmte "MDNA" erst an die Spitze, legte dann aber einen in der Geschichte der Hitparade einmaligen Absturz hin. Auch in Deutschland waren die Kritiken zu Madonnas zwölftem Studioalbum eher verhaltend.

(dpa/aba)