Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Clip-Hit der Woche

Paul Kalkbrenners Trilogie-Finale

Hamburg, 31.07.2015
Feed Your Head Paul Kalkbrenner

Florian im letzten Teil der Musikclip-Trilogie

Der dritte Teil der Musikvideoreihe von Paul Kalkbrenner ist draußen. Hier seht Ihr auch Teil eins und zwei der Trilogie.

In den Clips zu seinen Songs " Cloud Rider", " Mothertrucker" und "Feed Your Head" erzählt Paul Kalkbrenner die Geschichte eines fiktive Jungen, der impulsiv seine Musik verteilt.

Dabei wird der etwas autistisch wirkende Hauptcharakter namens Florian immer wieder zurückgewiesen, weil seine gut gemeinten versuche, den Menschen seinen Kopfhörer mit Musik aufzusetzen, häufig als Angriff gewertet werden. So kassiert er Zurückweisung und Schläge.

Tieferer Sinn hinter Video-Trilogie

Allerdings fände es wohl jeder normale Mensch merkwürdig, wenn ein Fremder einem seine Kopfhörer aufsetzen wollen würde. Doch Florian steht allegorisch für die Außenseiterrolle des elektronischen Musik Genres in den USA. Trotz ihrer Wurzeln in Chicago und Detroit wird diese Stilrichtung in Amerika im Allgemeinen als "fremd" stilisiert.

Episode 1 - Cloud Rider

Episode 2 - Mothertrucker

Episode 3 - Feed Your Head

Videogeschichten statt einzelne Musikclips

Anscheinend ist es gerade der neueste Trend im Musikbusiness, mit mehreren Songs von einer Platte eine Geschichte zu erzählen. Auch  Florence and the Machine veröffentlichte erst diese Woche ihre neuen Songs im Mini-Epos:

Lest auch: Florence and the Machine: Mini-Epos vor schottischer Kulisse

In ihren Musikvideos erzählen Florence and the Machine immer ganze Geschichten. Dieses Mal bietet Shottland die K ...

comments powered by Disqus