Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Gelungene Überraschung

Maroon 5 als Hochzeitband in "Sugar"

Hamburg , 28.02.2015

Maroon 5 überraschten für ihr Musikvideo zu "Sugar" mehrere Brautpaare und spielten gute Laune bringende "Wedding Crasher".

Eine Hochzeitsgemeinschaft sitzt im Festsaal zusammen, als plötzlich eine Bühne aufgebaut wird. Hinter dem Vorhang: Maroon 5! Die Braut ist zu Tränen gerührt, alle Hochzeitsgäste feiern. In ihrem neuen Musikvideo zur Single "Sugar" überraschen Maroon 5 als schicke Hochzeitsband.

Überraschung und Video sind echt

Auch wenn es im ersten Moment so scheint, soll das Video übrigens nicht gefaked sein. Das Beweisen auch diverse selbst aufgenommene Videosequenzen der Hochzeitsgäste, die sie nach der Party ins Internet stellten.

Aber nicht nur für das Brautpaar und die Gäste, sondern auch für die Band war es eine außergewöhnlich Erfahrung. Adam Levine sagte gegenüber "ET Online":"Es hat so viel Spaß gemacht. Ich habe es genossen, die Leute zu überraschen und sie glücklich zu machen". Dieses Glück kann sich der Sänger sicherlich noch gut in Erinnerung rufen. Auch er heiratete erst im vergangenen Jahr Bahati Prinsloo.

Gegensatz zu düsterer Single "Animal"

Frontsänger Adam Levine, der 2013 von der Zeitschrift "People" zum "Sexiest Man Alive" gewählt wurde, und seine Band verbreiten mit dem Song "Sugar" gute Laune und lassen schon die ersten Frühlingsgefühle aufkommen. Das Video zur Single "Animals", in dem der Sänger zusammen mit seiner Frau Behati Prinsloo spielt, ist im Gegensatz dazu alles andere als gut gelaunt. Der 35-Jährige spielt nämlich einen Schlachter, der als Stalker einer hübschen Frau nachstellt. Bei einer Begegnung im Club lässt sie ihn aber abblitzen, so dass ihm nur seine Fantasien bleiben.

(mgä/kru)

comments powered by Disqus