Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Gaga stürzt von Klavier

Radio Hamburg-Megastar Lady Gaga stürzt in Houston bei einem ihrer Konzerte vom Klavier.

Radio Hamburg-Megastar Lady Gaga ist in Houston auf der Bühne von einem brennenden Klavier gefallen. Während des Songs "You And I" balancierte die Sängerin mit einem Bein auf einem Hocker und stützte sich mit dem anderen auf der Klaviertastatur ab. Der Hocker gab nach und kippte um. Die 25-Jährige ging spektakulär zu Boden und landete auf dem Rücken unter dem Klavier. Gaga bewies allerdings ihre Professionalität und sang sogar auf dem Boden liegend weiter, um sich kurz danach aufzurappeln, als wäre nichts passiert. Nicht ein einziger Ton fiel dem kleinen Zwischenfall zum Opfer. Der Sturz sah schmerzhaft aus, Gaga blieb aber zum Glück unverletzt.

Das Sturzvideo sehen sie hier.

+++ Jennifer Lopez die neue Nummer Eins! +++

Jennifer Lopez hat diese Woche zusammen mit Pitbull und ihrem Megahit "On The Floor" die Spitze der deutschen Single-Charts übernommen. Rihanna kletterte mit "S&M" von der Fünf auf die Zwei gefolgt vom ehemaligen Spitzenreiter "Grenade" von Bruno Mars auf dem dritten Rang. Höchster Neueinsteiger der Woche ist Cassandra Steen mit "Gebt Alles". In den Album-Charts steigen die Guano Apes mit ihrem Comeback-Album "Bel Air" direkt von der Null auf die Eins. Sie verdrängen damit Radio Hamburg-Megastar Herbert Grönemeyer mit "Schiffsverkehr" auf den zweiten Platz. Zweithöchster Neueinsteiger sind A-HA mit ihrem Live-Album "Ending On A High Note – The Final Concert".

+++ Robbie Williams neues Hobby: Malen! +++

Der neue Picasso ist Brite und Radio Hamburg-Megastar. Robbie Williams hat seine Garage in Los Angeles in ein Atelier verwandelt. Um seine kreativen Fähigkeiten zu testen, hat der Take That-Sänger angefangen eigene Bilder zu malen, die er seit kurzem Online stellt und kommentiert: "Ich reise für die Take That-Promo durch die ganze Welt und liebe es. In den Terminpause…wovon es nicht viele gibt…habe ich rausgefunden, dass ich es mag zu malen". Die Kunstwerke des Sängers sehen sie  hier.