Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

George Michael: Neues Projekt

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

In einem Interview mit „NME.com“ verriet George Michael Details über ein neues, von ihm geplantes Dance-Album.

Er wolle es ausschließlich mit homosexuellen oder „homosexuell-toleranten“ Künstlern aufnehmen. Welche Musiker er dabei im Auge habe, verriet er aber noch nicht. Sein neues Projekt wird der Sänger nach seiner kommenden Orchester-Tour in Angriff nehmen, die am 22. August in Prag startet.

+++ Black Eyed Peas gründen Jugend-Akademie +++

Am vergangenen Wochenende haben die Black Eyed Peas ihre fünfte Einrichtung zur Förderung von künstlerisch begabten Jugendlichen in San Jose, Kalifornien, eröffnet. Bereits seit zwei Jahren gründen die Radio Hamburg Mega-Stars zusammen mit der ‚Adobe Foundation‘ Akademien für begabte, aber sozialschwache Jugendliche in den ganzen USA. Frontmann Will.i.am sei stolz, auf diese Weise die jungen Künstler fördern zu können, denn das immense Talent der Jugendlichen inspiriere ihn und seine Band Kollegen jeden Tag aufs Neue.