Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Kings of Leon: Interne Probleme?

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Letzten Freitag (29.07.11) mussten die Kings Of Leon ihr Konzert in Dallas und sogar das Konzert am Folgetag absagen!

Letzten Freitag mussten die Kings of Leon ein Konzert in Dallas, Texas, vorzeitig beenden und sagten auch den für den nächsten Tag geplanten Gig in Houston ab.
Grund für den frühen Schluss des Auftrittes war Frontmann Caleb Followill, der offensichtlich betrunken auf der Bühne stand.
Der Sänger wandte sich ans Publikum und schrie: "Ich geh jetzt hinter die Bühne kotzen, trinke ein Bier und komm dann für drei weitere Songs wieder."
Als Caleb nicht mehr auf der Bühne erschien, entschuldigten sich die anderen Bandmitglieder bei der Menge und brachen den Auftritt ab.
Bassist Nathan gab via twitter zu, dass es enorme Probleme in der Band gäbe und entschuldigte sich zu tiefst beschämt bei den Fans.
Die Konzerte in Dallas und Houston sollen laut offiziellem Statement der Band am 21. und 22. September nachgeholt werden.

+++ Kelly Clarkson nun Girl-Band-Mitglied +++

Sängerin Kelly Clarkson hat mit ihren beiden ehemaligen Backgroundsängerinnen Jill und Kate die Girl-Band ‚Already Famous‘ gegründet. Die Drei machen schon seit vier Jahren Musik und wollen nun ihre Songs auch gemeinsam aufnehmen.
Eines der Lieder sei bereits fertig und erscheine unter dem Namen "I'm Not the Only One".
Jill und Kate sind bereits bei YouTube unter dem Namen jillkate bekannt.
Auf ihrem Kanal ist bereits eine frühere Zusammenarbeit mit Clarkson zu sehen.

+++ No Doubt fehlt die Kreativität +++

Zehn Jahre nach ihrem letzten Album 'Rock Steady' wollen No Doubt nun ein neues Album auf den Markt bringen. Was ihnen jedoch fehlt ist die Kreativität für neue Songs.
Frontfrau Gwen Stefani gestand dem ‚Q‘-Magazin: "Wir wünschten, wir wären gut genug, es zu gestalten und eine Vision zu haben, aber unser Schreibprozess ist eher verzweifelt – wir beten einfach, dass irgendetwas dabei herauskommt."
Sie selbst könne wegen ihrer Kinder nur zwischen fünf Uhr Nachmittags und Mitternacht an den Songs arbeiten. Es sei der Horror in einer bestimmten Zeit kreativ sein zu müssen.