Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Neuer Lover?

Hat sich Amy Winehouse nach dem Liebeschaos mit Blake Fielder-Civil wieder verliebt?

Radio Hamburg-Megastar Amy Winehouse hat angeblich einen neuen Lover. Sie treffe sich in Brasilien mit einem Barmann aus ihrem Hotel, wie ein Insider gegenüber contactmusic.com erzählt. "Sie verstehen sich gut. Amy lächelt nur noch." Die Sängerin hält sich wegen ihrer Tour gerade in Brasilien auf.

+++ Black Eyed Peas auch weiterhin in deutschen Singlecharts auf der Eins! +++

Auch in der ersten Kalenderwoche dieses Jahres können die Black Eyed Peas mit "The Time (Dirty Bit)" Platz Eins der deutschen Singlecharts verteidigen. Unverändert sind auch Platz zwei und drei, auf dem der Hawaiianer Israel "Iz" Kamakawiwo’ole‘ mit "Over the Rainbow“ und die australische Band Empire of the Sun mit "We Are The People" vertreten sind. Höchster Neueinsteiger der deutschen Singlecharts ist diese Woche Adele mit "Rolling the Deep".

Auch in den deutschen Albumcharts hat sich auf Platz Eins nichts getan. Dort landen Unheilig mit ihrem Album "Große Freiheit". Die Black Eyed Peas rutschen mit "The Beginning" von der zwei auf die drei und machen damit Platz für das "Best of"-Album von Helene Fischer.