Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Robbie wird Modedesigner

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Irgendwann ist es soweit: Stars bringen ihre eigene Mode auf den Markt. Jetzt ist auch Robbie dran...

Der Radio Hamburg Megastar  Robbei Williams will nicht mehr nur auf der Bühne überzeugen, sondern auch ab September mit einer eigenen Modemarke. Williams Marke wird den Namen seines Großvaters "Farrell" tragen und soll ab September in Großbritannien erhältlich sein. Robbie wird aber kein einziges Kleidungsstück selber designen, es wird lediglich für jedes Teil, das in den Handel kommt, seine Zustimmung benötigt. Die Mode soll trendig sein und nicht unbedingt Robbies Style widerspiegeln.

+++ Jay-Z plant Restaurant in London +++

Beyoncés Ehemann Rapper Jay-Z möchte zusammen mit dem englischen Fußballer Ashley Cole (FC Chelsea) ein Restaurant in London eröffnen. Die beiden wollen jedoch keine Spitzenkellner und Köche beschäftigen, sondern sozial Benachteiligte und schwer vermittelbare Arbeitslose. Ein Teil des Erlöses soll anderen Wohltätigkeitsprojekten zugutekommen. Wie oft sich der berühmte Gastronom in seinem Restaurant zeigen wird, ist noch unklar. Es soll 2012 eröffnet werden.