Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Timberlake nimmt Videoeinladung an

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Justin Timberlake nimmt eine Videoeinladung von einer Marine Unteroffizierin zum Truppen-Ball an.

Auf einer Pressekonferenz am Wochenende nahm Justin Timberlake die Einladung einer Marine Unteroffizierin zum Marine-Truppen-Ball an. Die ihn per Videobotschaft erreicht hatte. Grund für seine Zusage seien allerdings nicht die drohenden Soldaten im Hintergrund des Videos oder dass die Soldatin seinen Song "Cry Me A River" zitiert habe. Justin gab zu: "Ich wurde noch nie gefragt, also war ich davon ganz schön geschmeichelt."

+++ Gwen Stefani designt Kindermode +++

Die No Doubt Sängerin teilte mit, dass sie nun auch für Babies, Kinder und Jugendliche Klamotten entwerfen will. Harajuka Mini soll die Line heißen. Stefani schwärmte bei einem Interview: "Ein Traum wurde wahr. Ich wollte schon immer Kleidung für Kinder kreieren, die cool ist [...] und gleichzeitig eine gute Qualität zu einem unschlagbaren Preis liefert."