Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Lady Gaga: Neue Idee

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Die Red Hot Chili Peppers haben sich 1983 gegründet.

Der Radio Hamburg Mega-Star hat sich in den Kopf gesetzt, Gebärdensprache lernen zu wollen.

Nachdem Radio Hamburg-Megastar Lady Gaga auf Youtube Videos gesehen hat, in denen gehörlose Fans ihre Songs singen, möchte die Sängerin unbedingt selbst die Gebärdensprache erlernen. Wie ein Insider der britischen "Sun" berichtete, will Gaga die Zeichensprache sogar bei zukünftigen Live Auftritten in ihre Performance einbauen. Lady Gaga ist ja bereits bekannt dafür, sich für Minderheiten einzusetzen. Auf diese Art will Sie nun sicherstellen, dass auch ihre gehörlosen Fans bei Auftritten eingeschlossen werden.

+++ Red Hot Chili Peppers verraten Details über neues Album… +++

Ein neues Album der "Red Hot Chili Peppers" wird am 29. August diesen Jahres erscheinen und den Titel "I´m with you" tragen. Es ist das zehnte Studioalbum der Band, die seit 2006 mit "Stadium Arcadium" kein neues Album mehr veröffentlicht hat. Dem von Rick Rubin produzierten Album wird die Single "The Adventures Of Raindance Maggie" vorausgehen (Erscheinungsdatum 18. Juli)- "I´m with you" wird seit 1995 das erste Album sein, welches die "Chili Peppers" wieder ohne ihren Gitarristen John Frusciante aufnehmen. Dieser ist bereits 2009 ausgestiegen. Die Band hat auch schon Live-Daten für Brasilien, Japan und Hong Kong bestätigt. Wann die "Red Hot Chili Peppers" dann zu uns nach Europa kommen werden steht noch nicht fest…

+++ Richie Samborra verlässt Entzugsklinik +++

Der Bon-Jovi-Gitarrist hat offensichtlich die Entzugsklink in Los Angeles wieder verlassen. Nachdem er dort seit Ende April 2011 seine Alkoholsucht bekämpft, wurde er nun am New Yorker Flughafen John F. Kennedy von einem Fotographen gesichtet. Der 51-Jährige Samborra hat seinen Fans dort ganz entspannt Autogramme gegeben. Samborra erzählte dem Fotographen, dass er nur seine Band auf deren Tour durch Europa unterstützen wolle, und hinterher wieder nach Los Angeles zurückkehren werde. Trotz der schwierigen Zeit, die der Gitarrist in den letzten Monaten durchlebt hat, steht der Rest der Band weiterhin voll hinter ihm.