Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

"Peppers" kommen

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Die Red Hot Chili Peppers spielen Ende des Jahres live in Hamburg in der o2 World.

Die Red Hot Chili Peppers werden für drei Shows im Oktober und für zwei Konzerte im Dezember nach Deutschland kommen. Der Vorverkauf soll laut dem Konzertveranstalter bereits in den nächsten Tagen beginnen, die Preise starten bei 65 Euro. Nach vier Jahren Abstinenz wird die Band nun endlich wieder live zu sehen sein, auch in Hamburg, wo sie am 9. Oktober in der o2 World Hamburg spielen. Ihr neues Album "I'm with you" erscheint am 26. August.

+++ Auch Rammstein kommen +++

Nach umjubelten Auftritten in Australien und Südamerika kommen Rammstein jetzt auch auf Europa Tour. Die "Made in Germany 1995-2011"-Tour wird am 28. November 2011 in Hamburg ebenfalls in der o2 World zu Gast sein. Wir dürfen uns auf das übliche Rammstein–Spektakel freuen. Der Ticketvorverkauf für alle Deutschland Konzerte startet am 24. Juni 2011.

+++ Aktuelle Forbes-Liste: U2 unangefochten an der Spitze +++

Kürzlich ist wieder einmal die Liste der bestbezahlten "Touring Acts" des letzten Jahres veröffentlicht worden. Demnach hat die Tournee der irischen Rockband U2 im letzen Jahr ca. 195 Mio. Dollar eingespielt. Auf Platz zwei stehen Bon Jovi mit 125 Mio. Dollar. Auch Sir Elton John (Platz 3) und Lady Gaga (Platz 4) tummeln sich noch in der Nähe des 3-stelligen Millionenbereiches. Auf Platz fünf steht Radio Hamburg Mega-Star Michael Buble mit ca. 70 Mio. Dollar, dicht gefolgt von Sir Paul McCartney.