Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Auszeichnung für Rihanna

Mega-Star-Telex (neue Grafik groß)

Billboard Music Award: Rihanna wird zur Radiokünstlerin des Jahres gekührt.

+++ Rihanna und Beyoncé ausgezeichnet! +++

Die Radio Hamburg-Megastars Rihanna und Beyoncé zählten bei der Verleihung der Billboard Music Award zu den großen Gewinnern. Rihanna wurde unter anderem als beste weibliche Künstlerin und als Radiokünstlerin des Jahres ausgezeichnet. Sängerin Beyoncé Knowles wurde mit dem "Millenium"-Award für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. "Das ist ein Moment, den ich aufsaugen muss, weil es einer der besten Momente meines Lebens sein wird – und bereits ist", sagte die 29-Jährige. Per Video gratulierten ihr Stars wie Bono, Lady Gaga und auch die First Lady Michelle Obama. Die erste Preisverleihung des Billboard-Magazins nach fünf Jahren Pause fand am Sonntagabend in Las Vegas statt.

+++ Aerosmith-Sänger: Duett mit Jedward! +++

Aerosmith-Frontmann Steven Tyler will angeblich ein Duett mit dem irischen Duo Jedward aufnehmen. Wie ein Insider der "Sun" verriet, soll Tyler sehr an einer Zusammenarbeit mit den beiden 19-jährigen Zwillingen John und Edward interessiert sein, nachdem diese mit ihrem furiosen Auftritt beim Eurovision Song Contest für Schlagzeilen sorgten. "Jedward haben niemals daran gedacht, dass sich so ein Star wie Steve mit ihnen abgeben würde. Aber es sieht ganz so aus, als würde es passieren. Die beiden drehen durch." Geplant ist eine Coverversion des Aerosmith-Klassikers "Walk This Way". Heute werden die extrovertierten Teenager bei einer Veranstaltung im Rahmen der Irland-Reise von US-Präsident Obama für die Unterhaltung zuständig sein und nach Obamas Rede vor über 20.000 Menschen performen.